Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Tsipras droht Abgeordneten mit Rücktritt
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Tsipras droht Abgeordneten mit Rücktritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 15.07.2015
Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras droht seinen Parteifreunden mit Rücktritt. Quelle: Louisa Gouliamaki/afp
Anzeige
Athen

"Wenn ich eure Unterstützung nicht habe, dann wird es für mich schwierig sein, (auch) morgen Regierungschef zu bleiben", zitierten übereinstimmend griechische Medien Tsipras. Das Parlamentsvotum ist für den späten Abend vorgesehen, das Ergebnis der namentlichen Abstimmung dürfte gegen Mitternacht feststehen.

Es wird damit gerechnet, dass es zahlreiche Abweichler unter den Abgeordneten der Regierungspartei Syriza geben wird. Die Billigung des Sparprogramms gilt dennoch als sicher, da die wichtigsten Oppositionsparteien für das Sparprogramm stimmen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung ist beim Ausbau der Stromnetze in Deutschland gegen eine generell stärkere Nutzung teurer Erdkabel. Einen entsprechenden Vorstoß der Länder lehnt die Bundesregierung ab. Damit zeichnet sich ab, dass der beim Energiegipfel Anfang Juli erzielte Kompromiss wohl allein Bayern nützt.

15.07.2015
Deutschland / Welt „Gesundheitszustand ernst“ - Sorge um Altkanzler Helmut Kohl

Helmut Kohl geht es noch nicht besser. Sein Zustand sei nach mehreren Operationen ernst, teilte das Berliner Büro des Altkanzlers am Mittwoch mit. Der 85-Jährige wird seit Mai in einer Klinik behandelt.

15.07.2015

Der Sozialdemokrat Carsten Sieling ist neuer Bremer Regierungschef. Der 56-Jährige erhielt am Mittwoch im Landtag eine deutliche Mehrheit, 46 der 82 anwesenden Abgeordneten stimmten für ihn.

15.07.2015
Anzeige