Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Überlebende berichten von mehr als 100 Toten
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Überlebende berichten von mehr als 100 Toten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 26.05.2016
Das italienische Militär hat das Kentern des Flüchtlingsbootes im Bild festgehalten. Quelle: ANSA/Italien Navy
Anzeige
Porto Empedocle

Bei einem Flüchtlingsunglück im Mittelmeer könnten nach Angaben von Überlebenden etwa Hundert Menschen ums Leben gekommen sein.

Die Überlebenden des Unglücks vom Mittwoch, die nach ihrer Ankunft im sizilianischen Porto Empedocle befragt wurden, hätten von Hundert Vermissten gesprochen, sagte ein Sprecher der Internationalen Organisation für Migration am Donnerstag. Zunächst war von mindestens fünf Todesopfern die Rede gewesen.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Präsidentschaftskandidat der Republikaner - Donald Trump gewinnt Delegierte für sich

Es war abzusehen, nun ist es so gut wie sicher: Donald Trump wird der Präsidentschaftskandidat der Republikaner. Da er alle Mitbewerber aus dem Rennen schickte, bleibt Trumps Nominierung eine Entscheidung von nur wenigen Delegierten. Und die hat er offenbar bereits überzeugt.

26.05.2016

Die US-Hauptstadt genießt im eigenen Land nicht den allerbesten Ruf. Zu teuer, zu abgehoben, und angesichts der vielen Ausländer viel zu unamerikanisch. Ausgerechnet der Präsident sorgt nun für einen Sympathieschub: Barack Obama kehrt nach seinem Amtsende nicht nach Chicago zurück, sondern bleibt mit seiner Familie in der Stadt.

Stefan Koch 29.05.2016

Der politische Aufstieg des Immobilienmilliardärs Donald Trump ist zum Gesprächsthema beim G7-Gipfel in Japan geworden. Die Regierungschefs seien besorgt, hieß es.

26.05.2016
Anzeige