Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Von der Leyen hält an Stützpunkt Incirlik fest

Bundeswehr in der Türkei Von der Leyen hält an Stützpunkt Incirlik fest

Trotz der aktuellen Probleme möchte Ursula von der Leyen (CDU) an der Stationierung der Bundeswehr auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik festhalten. Dies sagte die Verteidigungsministerin gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Voriger Artikel
Irakische Truppen stürmen wichtige IS-Stadt
Nächster Artikel
Clintons E-Mail-Affäre kehrt mit Wucht zurück

"Die Operation von Incirlik aus liegt nach wie vor im gemeinsamen Interesse Deutschlands und der Türkei", sagt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Quelle: dpa

Berlin. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich gegen einen Abzug deutscher Truppen vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik ausgesprochen. "Die Bundeswehr würde gerne den gemeinsamen Kampf gegen den IS von der NATO-Basis Incirlik aus fortführen", sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitag-Ausgaben), zu dem auch die HAZ gehört.

Was meinen Sie?

Zu diesem Artikel können Sie einen Kommentar abgeben. Bis zu drei Tage nach Veröffentlichung des Textes können Sie mit anderen Lesern über das Thema diskutieren. Sie finden die Anmeldung und die bereits abgegeben Kommentare weiter unten auf dieser Seite. Reden Sie mit!

Zu der Frage, ob die Bundeswehr im Notfall auf einen schnellen Abzug vorbereitet sei, sagte die Ministerin: "Kluge militärische Planung sieht immer auch Ausweichmöglichkeiten vor." Von der Leyen betonte: "Die Operation von Incirlik aus liegt nach wie vor im gemeinsamen Interesse Deutschlands und der Türkei."

Laut „Spiegel“ wird derzeit geprüft, ob deutsche "Tornados" und Tankflugzeuge aus Incirlik nach Jordanien oder Zypern verlegt werden können.

RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr zum Artikel
Incirlik-Streit
Foto: Droht der Türkei indirekt mit dem Abzug der Bundeswehr aus Incirlik: Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

Im Streit um die Luftwaffenbasis Incirlik weist Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Forderung seines türkischen Amtskollegen Cavusoglu zurück. Dieser will das Thema mit der Armenien-Resolution verknüpfen. Indirekt droht Steinmeier mit einem Abzug der Bundeswehr.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.