Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Verdi bereitet neue Kita-Streiks vor
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Verdi bereitet neue Kita-Streiks vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 13.08.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Offenbach

Beide Seiten hatten die Tarifgespräche wieder aufgenommen, nachdem ein Schlichterspruch vom Juni von etwa 70 Prozent der betroffenen Gewerkschaftsmitglieder abgelehnt worden war. Verdi-Chef Frank Bsirske hatte kurz vor Beginn der Gespräche die Forderung an die Arbeitgeber bekräftigt, ein verbessertes Angebot für Erzieher und Sozialarbeiter vorzulegen. Böhle hatte dies abgelehnt und auf den bereits erzielten Schlichterspruch verwiesen.

Nach den gescheiterten Gesprächen will die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mit der Vorbereitung von neuen Streiks an Kindertagesstätten beginnen. Es gebe eine "klare Weichenstellung auf eine Eskalation des Konflikts", sagte Verdi-Chef Frank Bsirske nach dem ergebnislosen Ende der Verhandlungen mit den Arbeitgebern am Donnerstag in Offenbach.

Es gebe daher keine andere Möglichkeit, als sich "sehr konkret" an die Fortsetzung der Streiks zu machen. Bsirske hob zugleich die Gesprächsbereitschaft der Gewerkschaften hervor. Beide Seiten hielten es für sinnvoll, im Gespräch zu bleiben, sagte der Verdi-Chef.

Nach seinen Worten wurde aber kein konkreter Termin für die Fortsetzung der Verhandlungen vereinbart. Der Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), Thomas Böhle, hatte zuvor davon gesprochen, dass beide Seiten Anfang Oktober wieder zusammenkommen wollen.

dpa/afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit nur geringen Chancen auf eine Einigung ohne Streike beginnen die Verhandlungen im Kita-Tarifstreit. Verdi-Chef Frank Bsirske bekräftigte am Donnerstagmorgen in Offenbach die Forderung an die Arbeitgeber, ein verbessertes Angebot für Erzieher und Sozialarbeiter vorzulegen.

13.08.2015

Mindestens 50 Menschen sind bei einem Bombenanschlag am Donnerstagmorgen in der irakischen Hauptstadt Bagdad getötet worden. Ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen sei auf einem Markt ist in dem mehrheitlich von Schiiten bewohnten Stadtteil Sadr City explodiert.

13.08.2015

Die USA haben erstmals Stellungen der Terrormiliz IS von der türkischen Basis Incirlik aus angegriffen. Der scheidende US-General Ray Odierno sieht derweil Erfolge im Kampf gegen Islamischen Staat.

13.08.2015
Anzeige