Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Viele Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager

Syrien Viele Tote bei Luftangriff auf Flüchtlingslager

Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in einem von Rebellen kontrollierten Gebiet im Norden Syriens sind mindestens 28 Menschen getötet worden. Dies teilten am Donnerstag Aktivisten der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.

Voriger Artikel
Wie geht es weiter bei den Konservativen?
Nächster Artikel
Wegen Flüchtlingen: Donald Trump rät zum Brexit

Bei einem Luftangriff auf ein syrisches Flüchtlingsheim sind offenbar 28 Menschen getötet worden.

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Kairo. Bei der Attacke in der Stadt Sarmada in der Provinz Idlib nahe der Grenze zur Türkei kamen demnach auch mindestens sieben Kinder ums Leben. Wer dafür verantwortlich ist, war zunächst unklar.  Den Menschenrechtsbeobachtern zufolge wurden bei dem Angriff auch mehrere Menschen schwer verletzt. Es wurde erwaret, dass die Opferzahl noch steigt.  

Die Stadt Sarmada liegt in der Nähe eines Grenzübergangs, der für die Rebellen im nordsyrischen Stadt Aleppo die letzte Verbindung in die Türkei ist. 

Zuvor war nach fast zwei Wochen heftigen Kämpfen eine neue Waffenruhe auf Aleppo ausgeweitet worden, die zunächst weitgehend hielt. Die zwischen Regime und Rebellen geteilte Stadt ist umkämpftester Schauplatz in Syriens Bürgerkrieg. Den Menschenrechtsbeobachtern zufolge waren zuletzt mindestens 285 Zivilisten bei Luftschlägen des Regimes sowie Angriffen von Rebellen getötet worden.  

Aus Protest gegen den Anstieg der Gewalt hatte Syriens Opposition die Genfer Friedensgespräche verlassen. Insgesamt sind seit Ausbruch des Bürgerkriegs vor mehr als fünf Jahren nach UN-Angaben rund 400 000 Menschen ums Leben gekommen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waffenruhe in Aleppo
Militäraufgebot in Latakia.

Wenn sich Russland und die USA einig sind, haben in Syrien die Waffen zu schweigen. Mit der Kommunikation hapert es aber doch, denn beim genauen Termin widersprechen sich die Angaben.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.