Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Diese Abgeordneten verdienen kräftig nebenbei

Diese Abgeordneten verdienen kräftig nebenbei

Fast die Hälfte der CSU-Bundestagsabgeordneten (27 von 56) hat nach Berechnungen von Abgeordnetenwatch.de teils erhebliche Zusatzeinkünfte durch Nebentätigkeiten. Bei der CDU ist es demnach gut jeder Vierte (29 Prozent), bei der SPD jeder Fünfte (21 Prozent). Spitzennebenverdiener ist der CSU-Finanzpolitiker und Landwirt Philipp Graf von und zu Lerchenfeld mit mindestens 1.729.500 Euro seit der Wahl 2013.

Quelle: dpa

Auf Platz zwei folgt der Abgeordnete und Landwirt Johannes Röring (CDU). Er verdiente seit 2013 neben seinen Abgeordnetengehalt 1.321.500 Euro.

Quelle: dpa

Der Abgeordnete und Landwirt Johannes Stegemann (CDU) aus Niedersachsen folgt mit mindestens 1.206.000 Euro auf dem dritten Platz.

Quelle: Tobias Koch/tobiaskoch.net
Anzeige