Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nachrichtenticker
Prozesse
Der Angeklagte begrüßt im Oberlandesgericht in Frankfurt am Main eine verschleierte Frau, die hinter einer Glasscheibe im Zuschauerraum steht.

Nach einer anonymen Terrorwarnung vor zweieinhalb Jahren steht ein mutmaßliches Mitglied des Terrornetzwerkes Al-Kaida vor Gericht. Der 25-jährige Emrah E. muss sich seit Montag vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt verantworten, weil er zwischen Mai 2010 und Januar 2011 im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet für die Terrorgruppe gearbeitet haben soll.

mehr
Justiz
Die Vereinigten Staaten von Amerika gegen Bradley Manning. Ab heute muss sich der 25 Jahre alte Obergefreite wegen mutmaßlicher «Unterstützung des Feindes» vor einem Militärgericht verantworten. Foto: Michael Reynolds/Archiv

Vor dem Militärprozess in den USA gegen den mutmaßlichen Wikileak-Informanten, Bradley Manning, ist es zu Protesten gekommen. Rund 50 Demonstranten versammelten sich zum Prozessbeginn am Montag (geplant 1500 MESZ) vor dem Militärgelände Fort Meade bei Washington.

mehr
Gesellschaft
Eine Aktivistin der Blockupy-Bewegung wird von einem Polizisten weggezerrt.

Nach dem umstrittenen Polizeikessel bei den Blockupy-Protesten inFrankfurt mehrt sich die Kritik am Vorgehen der Sicherheitskräfte. "Nach Darstellung der Medien scheint der Einsatz der Polizei unverhältnismäßig gewesen zu sein", erklärte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD).

mehr
Gewerkschaften
Verdi ist 2001 aus der Fusion von fünf Gewerkschaften hervorgegangen.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi wächst. In den ersten fünf Monaten habe es rund 68 000 Eintritte gegeben, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske in Berlin. Abzüglich der Austritte verzeichne man damit seit Jahresbeginn ein Plus von fast 4000 Mitgliedern: "Eine vergleichbare Entwicklung hat es noch nie gegeben.

mehr
Militär
Eine Welt ohne Atomwaffen liegt nach wie vor in weiter Ferne. Das Stockholmer Sipri-Institut sieht massive Anstrengungen der Atommächte zur Modernisierung der Arsenale. Auch die Zahl sofort einsatzbereiter Sprengköpfe bleibt konstant hoch.

Die Atommächte haben ihre nuklearen Arsenale 2012 weiter modernisiert. Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri in seinem neuen Jahrbuch angibt, wurden im vergangenen Jahr knapp 2000 Sprengköpfe auf einer hohen Bereitschaftsstufe gehalten und waren damit quasi ständig einsatzbereit.

mehr
UN
Exportschlager: Ein Kampfpanzer Leopard 2 A7+ der Firma KMW. Foto: Clemens Niesner/Archiv

Deutschland unterzeichnet heute bei den Vereinten Nationen als einer der ersten Staaten den neuen internationalen Vertrag zur Regulierung des Waffenhandels. Unter den Staaten, die mit dem Export von Rüstungsgütern Geld verdienen, liegt die Bundesrepublik hinter den USA und Russland auf Platz drei.

mehr
Verteidigung
Lebensgroßes Modell der Drohne «Euro Hawk». Nach dem Drohnen-Debakel werden Regressforderungen laut.

Verteidigungsminister Thomas de Maizière wird nach Überzeugung von Unionsfraktionschef Volker Kauder trotz des gescheiterten Drohnenprojekts "Euro Hawk" nicht zurücktreten.

mehr
Finanzen
Die Wirtschaftsminister von Hessen, Sachsen und Bayern fordern eine Teilentlastung mittlerer Einkommen vom Solidaritätszuschlag.

Die Wirtschaftsminister von Hessen, Sachsen und Bayern haben eine teilweise Entlastung mittlerer Einkommen vom Solidaritätszuschlag gefordert. Auf Jahreseinkommen von unter 42 000 Euro bei Ledigen und 84 000 Euro bei Verheirateten solle er nicht mehr erhoben werden, erklärten Florian Rentsch, Martin Zeil und Sven Morlok (alle FDP) am Sonntag.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.