Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Christian Hantel von Beratungsstelle gegen Salafismus
Christian Hantel beschäftigt sich mit der Radikalisierung islamischer Jugendlicher.

Christian Hantel leitet die niedersächsische Beratungsstelle zur Prävention neo-salafistischer Radikalisierung. Im Interview spricht er darüber, warum Jugendliche sich radikalisieren und ob er nach Würzburg Nachahmer-Taten befürchtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Cornelia Rundt nach Würzburg
Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt warnt vor falschen Schlüssen nach Würzburg.

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) warnt nach dem Axt-Angriff in Würzburg vor falschen Schlüssen in der Flüchtlingspolitik. „Wir müssen nach diesem fürchterlichen Amoklauf unsere Bemühungen um Integration und auch Hilfe ausbauen, auch die Therapie für traumatisierte Jugendliche, die zu uns geflüchtet sind“, sagte Rundt der HAZ.

mehr
Niedersachsen

Doppelt so viele Flüchtlinge wie im Vorjahr wurden in Niedersachsen im ersten Halbjahr 2016 abgeschoben. 1079 abgewiesene Asylbewerber waren es in den ersten sechs Monaten, im Vorjahreszeitraum waren es noch 454. Insgesamt wurden laut Innenministerium in Hannover im Jahr 2015 1133 Flüchtlinge abgeschoben. 

mehr
Wirtschaftsminister Lies im Interview
Olaf Lies ist unzufrieden mit der Entscheidung der Bundesregierung.

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) kritisiert die Entscheidung der Bundesregierung, den Bau von Offshore-Windparks zu begrenzen. Das seine "absolute Fehlentscheidung" gewesen. Lies vermutet dahinter Druck der süddeutschen Länder.

mehr
CDU-Mann Martin Bäumer
Martin Bäumer, hier im Landtag, gilt als beharrlich. Aber nicht als Spinner.

CDU-Mann Martin Bäumer geht den Dingen gerne auf den Grund: Einmal wollte er wissen, wo die Nylonfäden von Motorsensen bleiben. Die würden bei Benutzung schließlich immer kleiner. Und zuletzt fragte er im Landtag: Gibt es eigentlich Chemtrails? Solche Fragen bringen ihm Spott ein – und Dankbarkeit.

mehr
Bundesgesellschaft für Endlagerung
Wohin mit dem Atommüll? Das soll die BGE klären.

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll soll von Peine aus organisiert werden. Die neue Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wird mit ihrem Hauptsitz in der Fuhsestadt angesiedelt.

mehr
Für Flüchtlinge

Kurz vor der Sommerpause hatten sich Bund und Länder über die Verteilung der Flüchtlingskosten geeinigt. Jetzt steht fest, wofür das zusätzliche Geld in Niedersachsen verwendet werden soll: Mehr als 200 Millionen Euro fließen in die Sprachförderung.

mehr
Landwirtschaftsminister

Die Lage der Bauern in Niedersachsen ist oft hart: Sie ächzen unter schlechten Erlösen und hohen Kosten. Mit einer Preisbremse für Pachtgebühren will Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) ihnen nun unter die Arme greifen. Das Ziel: Bäuerliche Agrarstruktur mit Familienbetrieben sichern.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.