Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Trotz voller Staatskassen
Foto: Symbolbild

Niedersachsen steht momentan finanziell gut da: Das Land musste in der ersten Hälfte des Jahres 2015 noch gar keine neuen Kredite aufnehmen, sondern konnte sogar 3,15 Milliarden Euro Schulden tilgen. Trotzdem plant Rot-Grün den Haushalt 2016 mit neuen Schulden in Höhe von fast einer halben Milliarde Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Attacken auf Heime häufen sich
Foto: Eine syrische Flüchtlingsfamilie verlässt  auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen ein Flugzeug.

Die steigenden Flüchtlingszahlen stellen Bund, Länder und Gemeinden vor ständig neue Herausforderungen. Allein die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover rechnet damit, noch bis Ende des Jahres 2373 weitere Flüchtlinge vom Land Niedersachsen zugewiesen zu bekommen.

mehr
Salafismus
Radikale Salafisten wie Pierre Vogel besuchen und predigen regelmäßig in Niedersachsen.

Radikale salafistische Prediger auf Reisen, so genannte Wanderimame, treten immer wieder auch in Niedersachsen auf - das zeigt die Antwort der Landesregierung auf eine Frage der FDP-Fraktion. Der Verfassungsschutz versucht, die Extremisten im Blick zu behalten.

mehr
10.000 Hühner getötet
Im Emsland ist es zu einem Ausbruch von Vogelgrippe des Typs H7N7 gekommen. Das Virus ist auch für Menschen potenziell ansteckend.

Das hoch ansteckende Vogelgrippe-Virus H7N7 ist in einem Stall im Emsland nachgewiesen worden, 10.000 Legehennen mussten getötet werden. Zwei Betriebe im Umkreis wurden ebenfalls gesperrt. Das Virus ist auch für Menschen ansteckend, allerdings wohl nur bei direktem Kontakt.

mehr
Ministerpräsident Stephan Weil im HAZ-Interview
Foto: "Das war eine politische Niederlage, keine Frage": Ministerpräsident Stephan Weil spricht im Interview über den Dauerkonflikt mit den Gymnasiallehrern.

"Die entscheidende Währung in der Politik ist das Vertrauen der Wähler": Ministerpräsident Stephan Weil spricht im HAZ-Interview über politische Niederlagen, Krisenmanagement und einen ausgeglichenen Haushalt.

mehr
Ministerpräsident im HAZ-Interview

In der Debatte um die SPD-Kanzlerkandidatur hat sich der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im HAZ-Interview für eine Kandidatur des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel ausgesprochen. "Ich mache aus meiner Unterstützung für Sigmar Gabriel keinen Hehl", sagte Weil.

mehr
Internetverbindungen in Niedersachsen

Viele Menschen in Niedersachsen sind immer noch vom schnellen Internet abgekoppelt: „In jedem Landkreis sind etwa 20 Prozent der Haushalte unterversorgt“, sagte Peer Beyersdorff, der Leiter des niedersächsischen Breitband-Kompetenzzentrums.

mehr
Haushaltsplan 2016
Ministerpräsident Stephan Weil ist mit dem Haushaltsplan seiner  Landesregierung für das kommende Jahr zufrieden.

In diesem Jahr wurde Niedersachsen von den steigenden Flüchtlingszahlen überrascht, für die nächsten Jahre plant die Landesregierung deutlich mehr Geld für diesen Bereich ein. Auch der soziale Wohnungsbau und der Bildungssektor sollen gefördert werden.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige