Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Niedersachsen
Interview
21.1.2018 , Interview Boris Pistorius , FOTO: Florian Petrow :

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius erwartet, dass die SPD das Ende der Talsohle erreicht hat. „ich bin sicher, dass wir jetzt den Tiefpunkt erreicht haben“, sagt der Politiker. Außerdem hat die HAZ mit ihm über die neue Große Koalition, Sigmar Gabriel und Besen im Willy-Brandt-Haus gesprochen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haushalt 
Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU).

Niedersachsens Finanzminister Hilbers galt in seiner Zeit als Oppositionspolitiker als scharfer Kritiker von Verschwendung im Haushalt. Nun muss er sich als Minister selbst der Kritik stellen.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Kultusminister Tonne 
Kultursministerium: Gespraech mit dem neuen Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

In der Anhörung hatten Verbände viel Kritik am neuen Schulgesetz geübt. Es gab viele offene Fragen zur Umsetzung. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) erklärt im Interview mit der HAZ, warum die Novellierung trotzdem so eilig ist. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Niedersächsisches Schulgesetz
Die Sprachtests für angehende Erstklässler sollen künftig nicht mehr an der Grundschule, sondern im Kindergarten stattfinden. 

Eltern, deren Kinder zwischen Anfang Juli und Ende September sechs Jahre alt werden, können in diesem Jahr erstmals selbst bestimmen, ob sie es von der Einschulung zurückstellen lassen wollen oder nicht. Der Kultusausschuss des Landtages hat am Freitag das neue Schulgesetz abschließend beraten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Notunterkünfte
Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes richten im September 2015 ein Zeltlager in der ehemaligen Feuerwehrkaserne in Celle-Scheuen ein. Bis zu 500 Flüchtlinge konnten dort untergebracht werden.

Als im Herbst 2015 etwa 2000 Flüchtlinge täglich nach Niedersachsen kamen, bat das Land die Hilfsorganisationen um Unterstützung bei der Unterbringung. Die haben jetzt abgerechnet, und unterm Strich bleiben 16 Millionen Euro Gewinn. Das Geld soll in den Katastrophenschutz gehen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesvorsitz
„Tiefe Sorge um die Partei“: Udo Schmitz macht Andrea Nahles Konkurrenz.

Irgendwer muss die Reißleine ziehen und die SPD retten, notfalls der Ortsvereinschef aus Stadland. Dass der kleine Ort bei Bremerhaven liegt, lässt sich schnell herausfinden. Wer aber ist Udo Schmitz, was treibt ihn um?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Früherer Ministerpräsident Niedersachsens ist 75 Jahre alt geworden
„Der SPD fehlt eine klare Führung“: Gerhard Glogowski, früherer Ministerpräsident und Karnevalsfreund ist 75 Jahre alt geworden.

Am Donnerstag feiert Braunschweig seinen Ehrenbürger Gerhard Glogowski, der acht Jahre Innenminister in Niedersachsen war und ein Jahr lang Ministerpräsident.

  • Kommentare
mehr
Landtagspräsidentin
Schlägt den Weltfrauentag als zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen vor: Landtagspräsidentin Gabriele Andretta.

In die Diskussion um einen neuen Feiertag in Niedersachsen hat sich jetzt auch Landtagspräsidentin Gabriele Andretta (SPD) eingeschaltet. Sie schlägt den Weltfrauentag, den 8. März, als neuen Feiertag vor.

  • Kommentare
mehr
Die besten Karikaturen im Januar

Die besten Karikaturen aus dem Januar 2018.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr