Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 4° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Niedersachsen
Verschärfung des Schulstreits
Symbolbild

Nach dem Philologenverband und der Lehrergewerkschaft GEW klagt nun auch die niedersächsische Direktorenvereinigung gegen die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung. Nach einem Gutachten aus Göttingen sei das Aufgabenspektrum eines Schulleiters nicht in 40 Arbeitsstunden pro Woche zu schaffen. 

mehr
Internationaler Frauentag
Foto: Auch bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf müsse sich unbedingt etwas ändern, sagte Rundt: „Und zwar zunächst bei den Männern.“

Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) hat anlässlich des Weltfrauentages am 8. März die Gleichstellung von Frauen in der Gesellschaft angemahnt. „Ohne Gleichstellung gibt es keinen Fortschritt“, sagte die Ministerin am Sonnabend bei einer Veranstaltung zum Frauentag in Hannover.

mehr
Arbeitsüberlastung der Lehrer
Foto: Sechs Direktoren klagen gegen Ministerin Frauke Heiligenstadt wegen Arbeitsüberlastung der Lehrer.

Die Auseinandersetzung zwischen den Gymnasialdirektoren und Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) nimmt an Schärfe zu. Sechs Direktoren klagen vor dem Oberverwaltungsgericht in Lüneburg stellvertretend für 200 andere in Niedersachsen wegen Arbeitsüberlastung.

mehr
Wegen Verspätung und Zugausfällen
Laut Peters waren 2014 auf der Emslandstrecke lediglich 84 Prozent der Züge pünktlich - das heißt, mit weniger als fünf Minuten Verspätung unterwegs gewesen.

Das Land Niedersachsen will der Deutschen Bahn weniger Geld zahlen. Grund dafür seien Zugausfälle und Verspätungen im Regionalverkehr auf der sogenannten Emslandstrecke zwischen Emden und Münster. Die Rede ist von einer sechsstelligen Summe.

mehr
EU-Kommission prüft Beschwerde
Foto: Belit Onay, Abgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen im niedersächsischen Landtag in Hannover. Niedersachsens Grüne haben Beschwerde bei der EU-Kommission wegen der Neuregelung der doppelten Staatsbürgerschaft in Deutschland eingelegt.

Die Bundesregierung hat die doppelte Staatsbürgerschaft neu geregelt. Union und SPD loben den Kompromiss , die Grünen laufen dagegen Sturm. Jetzt muss sich die EU-Kommission mit einer Beschwerde aus Niedersachsen befassen. Diese verstößt nach Ansicht der Landtagsfraktion gegen EU-Recht.

mehr
Nach Absage des Kinderschutzbundes
Richter Jürgen Seifert führte den Prozess gegen Sebastian Edathy - er entscheidet am Dienstag über den Empfänger der Geldauflage.

Nach der Absage des Kinderschutzbundes bewerben sich beim Landgericht Verden viele gemeinnützige Einrichtungen um die 5000 Euro des früheren Abgeordneten. Am Dienstag will das Landgericht Verden den neuen Empfänger der 5000 Euro bekannt geben.

mehr
Untersuchungsausschuss
Udo Paschedag.

Die Herausgabe von Akten zum Fall Paschedag sorgt erneut für Streit zwischen Opposition und Landesregierung. Laut CDU und FDP werden dem Paschedag-Untersuchungsausschuss des Landtags Akten vorenthalten.

mehr
Wohnen in Niedersachsen
Foto: Botschaft an den Hausfassaden: Auch Straßenkünstler machen auf das Mietproblem aufmerksam.

Niedersachsens Landesregierung will die Mietpreisbremse zügig einführen. Der Bundestag hatte am Donnerstag beschlossen, den rasanten Anstieg von Mieten in begehrten Wohngebieten gesetzlich zu verbieten. Ausgenommen sind umfassend modernisierte Wohnungen und Neubauten, die erstmals bezogen werden.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige