Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Kita-Tarifstreit
Foto: Symbolbild

Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) hat die Ablehnung des Schlichterspruchs im Kita-Tarifstreit durch die Gewerkschaften kritisiert.

mehr
Blick auf Asylbewerber aus den Balkanstaaten
Foto: Boris Pistorius.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) warnt vor der Einführung von generellen Abschiebestopps für abgelehnte Asylbewerber im Winter. „Das macht aus meteorologischen Gründen keinen Sinn, das halte ich nach wie vor sogar für kontraproduktiv“, sagte er.

mehr
Zu komplizierte Texte
Die Beratungsstellen sollen eine Art Übersetzunghilfe für die oft juristisch komplizierten Texte der Arbeitsämter bieten, sich aber auch in Beratungsgesprächen um die menschlichen Aspekte kümmern.

Das Land richtet unabhängige Beratungsstellen ein, die Erwerbslosen helfen sollen, Entscheidungen des Jobcenters zu verstehen. Das Sozialministerium fördert die Maßnahmen mit 600.000 Euro jährlich. Die Beratungsstellen sollen eine Art Übersetzunghilfe für die oft juristisch komplizierten Texte der Arbeitsämter bieten.

mehr
Staatskanzlei Niedersachsen
Foto: In Niedersachsen ist es Tradition, dass ein Porträt des aus dem Amt geschiedenen Ministerpräsidenten angefertigt wird.

Auf etwa 90 mal 70 Zentimeter ist der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident David McAllister zurück in der Staatskanzlei - als Ölgemälde. Seit Mittwoch ist er der zehnte in der sogenannten "Ahnengalerie", die die ehemaligen niedersächsischen Regierungschefs im langen Flur auf der ersten Etage zeigt. 

mehr
Asylanten in Deutschland
Foto: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorus möchte ein neues Einwanderungsgesetz für Deutschland.

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius(SPD) hat sich für ein neues Einwanderungsgesetz in Deutschland ausgesprochen. Auch die CDU sei mittlerweile auf einem guten Weg, die Notwendigkeit eines solchen Gesetzes einzusehen, sagte Pistorius im Interview mit der Oldenburger Nordwest-Zeitung.

mehr
Stiftung "Eine Chance für Kinder"
Wollen Flüchtlingsfamilien mit Hebammen helfen: Familienhebamme Angela Knopf, Soziapolitikerin Ulla Groskurt und Adolf Windorfer, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung "Eine Chance für Kinder".

Seit 15 Jahren helfen die Hebammen der Stiftung „Eine Chance für Kinder“ jungen Familien mit sozialen und psychischen Schwierigkeiten. Ein Service, den auch Tausende Flüchtlingsfamilien bitter nötig hätten, meint der Kuratoriumschef der Stiftung, Adolf Windorfer.

mehr
Niedersachsens Innenminister
Foto: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius lehnt die Forderung der rot-grünen Bremer Landesregierung nach einer Legalisierung von Cannabis ab.

Niedersachsen lehnt die Forderung der rot-grünen Bremer Landesregierung nach einer Legalisierung von Cannabis ab. Innenminister Boris Pistorius (SPD) hält eine Freigabe oder auch Erhöhung von Freigrenzen „für komplett widersinnig“, wie er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag) sagte.

mehr
Flüchtlinge aus dem Nordirak

Nach Baden-Württemberg will auch Niedersachsen mit einem Sonderprogramm traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak aufnehmen. Im Herbst sollen die 40 Betroffenen aus dem Nordirak nach Deutschland kommen.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige