Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 8° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Missbrauchsvorwürfe
Hatte Fehler bei der Aufklärung eingeräumt: Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle.

Ein früherer Pfarrer soll im Bistum Hildesheim Kinder missbraucht haben. Er gilt auch als einer der Haupttäter eines Missbrauchsskandals in Berlin. In Hildesheim soll nun ein Gutachter die Vorwürfe und das Ausmaß eines möglichen Kindesmissbrauchs prüfen.

mehr
Flüchtlingskrise

Sprachkenntnisse sind der Schlüssel zu einer gelungenen Integration von Flüchtlingen. Die Nachfrage an den Kursen ist hoch - doch es gibt zu wenig Lehrer. Bei der Suche nach geeigneten Dozenten gibt es aber offenbar Probleme.

mehr
Verkehrssicherheit
Foto: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius fordert höhere Strafen für Raser.

Hannover (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat deutlich höhere Bußgelder für Temposünder gefordert. "Die derzeitigen Sätze tun den Leuten ja offensichtlich nicht richtig weh, das sind Peanuts. Da müssen wir mehr harte Kante zeigen", sagte Pistorius.

mehr
Kultusministerin Heiligenstadt
„Diese Weisung hätte so nicht ausgesprochen werden sollen“: In der Göttinger Versetzungsaffäre räumt Kultusministerin Frauke Heiligenstadt Fehler ein, Details kannte sie nicht.

In dem Streit um die geplante Versetzung einer Oberschullehrerin vom Harzrand an ein Göttinger Gymnasium hat Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) Fehler eingestanden. Die FDP fordert nun den Rücktritt der Ministerin.

mehr
Autofahren mit 75 Jahren

Verkehrsexperten und die Grünen im Bundestag fordern verpflichtende Tests für ältere Autofahrer. Damit sollen Senioren regelmäßig ihre Fahrtüchtigkeit nachweisen. Experten und Politiker berufen sich auf Studien von Unfallforschern, die der Verband der Versicherungswirtschaft vorgestellt hat.

mehr
„Windenergiegipfel“

Die Windkraft-Industrie hat in Norddeutschland eine bedeutende Rolle. Tausende Arbeitsplätze sind in den vergangenen Jahren entstanden. Die Regierungschefs der norddeutschen Bundesländer haben sich nun für den konsequenten Ausbau der Windenergie an Land und auf hoher See ausgesprochen.

mehr
Heiligenstadt in der Kritik

Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) ist am Freitag unter Druck geraten, weil sie trotz massiver Betreuungsengpässe an den Schulen 100 Stellen für Sozialarbeiter noch nicht ausgeschrieben hat. Der Landtag hatte die Stellen bereits 2015 genehmigt und die Mittel dafür in einem Nachtragshaushalt zur Verfügung gestellt. 

mehr
Ausgaben für 2017
Foto:  Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider rechnet mit Ausgaben von 1,75 Milliarden Euro für Flüchtlingshilfe im Jahr 2017.

2014 zahlte das Land Niedersachsen gerade einmal 172 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe. Dieses Jahr werden es voraussichtlich schon 1,3 Milliarden Euro sein. Für 2017 rechnet die Landesregierung mit 1,75 Milliarden Euro.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige