Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
200 Millionen Euro Steuermehreinnahmen erwartet

Schätzung 200 Millionen Euro Steuermehreinnahmen erwartet

Die Steuereinnahmen in Niedersachsen werden auch im laufenden Jahr deutlich steigen. Der Haushalt des Landes könne für 2017 mit knapp 26 Milliarden Euro Einnahmen rechnen, sagte Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) bei der Vorstellung der Ergebnisse der jüngsten Steuerschätzung.

Voriger Artikel
Althusmann wirft Stephan Weil Untätigkeit bei VW vor
Nächster Artikel
„Es gibt große Unterschiede zur Lage in NRW“
Quelle: Symbolbild

Hannover. Unter Berücksichtigung des kommunalen Finanzausgleichs bedeute das, dass Niedersachsen 194 Millionen Euro mehr einnimmt als bisher erwartet.

Auch für die kommenden Jahre sagt die Schätzung wachsende Einnahmen für das Land voraus: 2018 liegen sie demnach um 278 Millionen Euro, 2019 um 207 Millionen Euro und 2020 um 198 Millionen Euro über der bisherigen Prognose.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen
Das wollen die Parteien nach der Landtagswahl umsetzen

Von Bildung über innere Sicherheit bis zur Landwirtschaft: Das wollen die Parteien nach der Landtagswahl umsetzen.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr