Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Althusmann will Oesterhelweg als Umweltminister

Niedersachsen Althusmann will Oesterhelweg als Umweltminister

CDU-Landesvorsitzender Bernd Althusmann will im Falle eines Wahlsieges den Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg zum Landesumweltminister machen. Der 55-jährige Oesterhelweg ist gelernter Landwirt und seit 2003 Mitglied des niedersächsischen Landtages.

Voriger Artikel
Stimmt das, was CDU-Spitzenkandidat Althusmann sagt?
Nächster Artikel
Rundt sieht Missverständnis bei Vergabe-Affäre
Quelle: Holger Hollemann/dpa (Archiv)

Althusmann betonte, dass Oesterhelwelweg ein "Vollblutpolitiker mit Ecken und Kanten" sei. Er stehe für eine bürgerliche Politik, die die ideologischen Gräben in der Umweltpolitik überwinden könne, sagte Althusmann zu seinem Kandidaten, der auch Landesvorsitzender der Braunschweiger CDU ist. Oesterhelweg sei auch ein Praktiker des Naturschutzes.

Es wächst: das Schattenkabinett von Bernd Althusmann (CDU). Wir zeigen seine Wunschminister im Falle eines Wahlsiegs bei der niedersächsischen Landtagswahl im Oktober 2017.

Zur Bildergalerie

Der Landtagsabgeordnete meinte selber bei der Vorstellung, manche seien vielleicht überrascht, dass er das Amt des Umweltministers anstrebe. Aber ihm liege der Natur- und Umweltschutz sehr am Herzen und habe etwa als langjähriger Vorsitzender des Schutzverbandes Deutscher Wald für eine nachhaltige Politik gearbeitet. "es ist mir ein großes Anliegen, aus dem konstruierten Gegensatz zwischen Ökonomie und Ökologie herauszukommen."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen
Kleiner Parteitag der CDU in Niedersachsen

Nach der SPD hat nun auch die CDU in Niedersachsen den Koalitionsvertrag angenommen. Bei einem kleinen Parteitag haben die Christdemokraten in Hannover darüber entschieden. Damit ist der Weg für eine Große Koalition in Niedersachsen frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr