Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Pistorius fordert höhere Bußgelder für Raser
Nachrichten Politik Niedersachsen Pistorius fordert höhere Bußgelder für Raser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 27.01.2016
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius fordert höhere Strafen für Raser. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

In den USA sei es üblich, dass man die Geldstrafen für Tempoverstöße etwa in einem Baustellenbereich verdoppele, "Das sollten wir auch einführen", meinte der Minister. "Davon verspreche ich mir ein deutliches Plus für die Verkehrssicherheit." Auch für die Handybenutzung beim Fahren reichten die derzeitigen Sanktionen nicht aus. "Die 60 Euro sind dafür viel zu wenig." Nur mit einer Hand Auto zu fahren und dabei vielleicht sogar noch eine SMS zu tippen sei "extrem gefährlich".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dem Streit um die geplante Versetzung einer Oberschullehrerin vom Harzrand an ein Göttinger Gymnasium hat Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) Fehler eingestanden. Die FDP fordert nun den Rücktritt der Ministerin.

Saskia Döhner 29.01.2016

Verkehrsexperten und die Grünen im Bundestag fordern verpflichtende Tests für ältere Autofahrer. Damit sollen Senioren regelmäßig ihre Fahrtüchtigkeit nachweisen. Experten und Politiker berufen sich auf Studien von Unfallforschern, die der Verband der Versicherungswirtschaft vorgestellt hat.

29.01.2016

Die Windkraft-Industrie hat in Norddeutschland eine bedeutende Rolle. Tausende Arbeitsplätze sind in den vergangenen Jahren entstanden. Die Regierungschefs der norddeutschen Bundesländer haben sich nun für den konsequenten Ausbau der Windenergie an Land und auf hoher See ausgesprochen.

25.01.2016
Anzeige