Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Debatte um freien Elternwillen bei Schulwahl
Nachrichten Politik Niedersachsen Debatte um freien Elternwillen bei Schulwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 14.12.2009

Der freie Elternwillen bei der Schulwahl ist am Montag Thema im iedersächsischen Landtag. SPD und Grüne haben Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) attackiert.

Die Opposition warf ihm am Montag im Landtag vor, seine eigene Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) und die Schulexperten in der CDU-Fraktion zu demontieren.

Der FDP schwebt vor, zum kommenden Schuljahr den freien Elternwillen bei der Schulwahl einzuschränken. Wulff zeigte sich diskussionsbereit und korrigierte damit die strikt ablehnende Haltung von Kultusministerin Heister-Neumann.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 50 Menschen haben am Sonnabend in Lüneburg friedlich gegen ein Geschäft mit Neonazi-Kleidung demonstriert. Kurz zuvor hatten Unbekannte einen Brandanschlag auf den Laden verübt.

13.12.2009

Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) setzt bei der Frage nach einem Endlager für Atommüll in erster Linie auf Gorleben.

13.12.2009

Niedersachsen Ministerpräsident Christian Wulff hat den Bund davor gewarnt, im Steuerstreit die Erpressung des Landes Schleswig-Holstein mit zusätzlichen Finanzzusagen zu beantworten.

12.12.2009