Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Gartencenter sollen bald wieder sonntags öffnen dürfen

Neue Regelung Gartencenter sollen bald wieder sonntags öffnen dürfen

Gartencenter in Niedersachsen sollen nach dem Willen von CDU und FDP künftig wieder sonntags öffnen dürfen. Beide Fraktionen sprachen sich am Dienstag für eine schnelle Änderung des Ladenöffnungsgesetzes aus. „Mit der neuen Regelung wollen wir Arbeitsplätze bei uns im Land sichern“, sagte Gabriela König (FDP).

Voriger Artikel
Niedersachsens Bildungssystem ist nur Mittelmaß
Nächster Artikel
700 Gäste feiern bei Sommerfest der CDU-Fraktion

Gartencenter in Niedersachsen sollen künftig wieder sonntags öffnen dürfen.

Quelle: dpa

Hannover. Ohne die Änderung hätten die Gartencenter in Niedersachsen einen Wettbewerbsnachteil zur Konkurrenz in den benachbarten Bundesländern. Der Gesetzentwurf stelle klar, dass Gartencenter künftig an Sonn- und Feiertagen täglich drei Stunden geöffnet werden dürften. Nach einem Erlass des Sozialministeriums infolge eines Urteils des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg war dies in den vergangenen vier Monaten verboten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Regelung
Foto: Gartencenter in Hannover sollen künftig wieder sonntags öffnen dürfen.

Erfolg für Stanze in Hemmingen und andere Gartencenter: Sie sollen nach dem Willen der Landtagsfraktionen von CDU und FDP nun doch künftig wieder sonntags öffnen dürfen. „Mit der neuen Regelung wollen wir Arbeitsplätze bei uns im Land sichern“, sagte Gabriela König (FDP) am Dienstag.

mehr
Mehr aus Niedersachsen
Parteitag der Grünen in Göttingen August 2017

Beim dreitägigen Parteitag in Göttingen wählten die Grünen Anja Piel als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im Oktober 2017.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr