Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Grüne appellieren gegen Castortransport 2012
Nachrichten Politik Niedersachsen Grüne appellieren gegen Castortransport 2012
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 06.09.2011
Grüne appellieren gegen einen Castortransport 2012. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Die beunruhigenden Nachrichten über erhöhte Grenzwerte, die ungeklärten Hintergründe der Umräumarbeiten im Behälterlager und die veränderten Geburtenraten im Landkreis Lüchow-Dannenberg hätten für zusätzliche Besorgnis in der Bevölkerung gesorgt, heißt es in dem am Dienstag versandten Entschließungsantrag von Fraktionschef Stefan Wenzel.

So richtig es nach der Atomkatastrophe in Japan gewesen sei, im Parteienkonsens den Ausstieg aus der Atomenergie zu vereinbaren, „so richtig ist es auch, jetzt als politisch Verantwortliche gemeinsam für den Schutz der Bevölkerung einzutreten“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die schwarz-gelbe Landesregierung Niedersachsens hat sich auf einen kleineren Schuldenberg geeinigt, als bislang geplant. Den urpsrünglichen Haushaltsentwurf hatten Opposition und Steuerzahlerbund zuvor als verfassungswidrig kritisiert.

06.09.2011

Kein Festakt mit den örtlichen Honoratioren, keine Blaskapelle, kein Band, das symbolisch zerschnitten wird – in aller Stille hat am Montag der umstrittene Geflügelschlachthof in Wietze bei Celle seine Produktion aufgenommen.

05.09.2011

Eine Absage des geplanten Castor-Transports nach Gorleben würde das Land Niedersachsen Millionen kosten. „Wir mussten die Transportbehälter bereits anmieten und müssten sie auch bei einer Absage bezahlen“, sagte Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU).

05.09.2011