Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hamburg: Scholz als SPD-Chef wiedergewählt
Nachrichten Politik Niedersachsen Hamburg: Scholz als SPD-Chef wiedergewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 11.06.2016
Der Erste Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, ist als SPD-Vorsitzender im Amt bestätigt worden. Quelle: dpa
Hamburg

Das entspricht einer Zustimmung von rund 97,4 Prozent. Bei den Wahlen 2012 und 2014 hatten knapp 94,2 beziehungsweise 94,8 Prozent für den SPD-Bundesvize gestimmt. Scholz, der schon zwischen 2000 und 2004 SPD-Chef in Hamburg war, hatte den Parteivorsitz während der großen Krise der Hamburger SPD 2009 wieder übernommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der von der Landtagsopposition beantragte Untersuchungsausschuss zum islamistischen Terror kommt Niedersachsens Steuerzahler teuer. Auf mindestens 275. 000 Euro schätzt die Landtagsverwaltung in Hannover die Umbaukosten, die gezahlt werden müssen, um absolut abhörsichere Räume zu schaffen.

Michael B. Berger 13.06.2016

Immer wieder klagen Polizisten in Niedersachsen über ihre zunehmende Arbeitsbelastung. 1,4 Millionen Überstunden schieben sie vor sich her. Jetzt will das Land den Beamten entgegenkommen. Unter anderem soll es eine höhere finanzielle Zulage für den Dienst zu ungünstigen Zeiten geben.

12.06.2016

Die Fördermittel von Bund und Land zum Ausbau der Krippenplätze in Niedersachsen sind aufgebraucht. Allerdings sollten die Fördermittel von insgesamt rund 73 Millionen Euro bis zum Jahr 2018 reichen.

09.06.2016