16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Heil soll neuer Chef im SPD-Bezirk Braunschweig werden
Mehr aus Niedersachsen

Personalentscheidung Heil soll neuer Chef im SPD-Bezirk Braunschweig werden

Hubertus Heil soll neuer Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig werden, wenn Sigmar Gabriel das Amt des Bundesvorsitzenden der Partei übernimmt.

Voriger Artikel
Kommunen planen Aufstand 
gegen Berlins Müllgebührenpläne
Nächster Artikel
Hoffnung auf einen neuen Gabriel

Hubertus Heil

Quelle: Decker

Darauf haben sich nach Informationen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung Gabriel, Heil und der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Detlef Tanke in dieser Woche verständigt. Das Blatt berichtet in seiner Freitagausgabe, in der SPD heiße es, der Amtswechsel solle am 4. November geschehen – einen Tag nach Heils 37. Geburtstag. „Ich freue mich, dass Hubertus Heil dieses Amt übernimmt – er trifft auf Zustimmung über den Bezirk Braunschweig hinaus“, sagte Tanke am Donnerstag.

r.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
  • Waidmanns Heil Jesus Petrus – 23.10.09
    Richtig so, Hubertus Heil in die Provinz auf Ochsentour. So wird vielleicht noch was aus dem gestrandeten Bundesgeschäftsführer.
    Besser noch ins Stahlwerk Peine, richtig malochen bis zum 70. Lebensjahre.
    Auch für ehemalige Politiker gilt das Privileg "Malochen bis zum Umfallen".
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige