Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Weil bekommt schwarze Null zum Geburtstag

Besondere Torte im Landtag Weil bekommt schwarze Null zum Geburtstag

Einen ungewöhnlich besinnlichen Auftakt erlebte der Landtag am Dienstag. Das Landeskabinett unter der Führung von Umweltminister Stefan Wenzel formierte sich zur Gesangstruppe und hob an "Viel Glück und viel Segen" zu singen. Der Geburtstagsgruß galt Stephan Weil.

Voriger Artikel
Diskriminierung an Diskotür wird teuer
Nächster Artikel
Schneider verteidigt neue Kredite für Etat 2016

Eine ungewöhnliche Geburtstagstorte erhielt Stephan Weil von der FDP: Sie hatte die Form einer schwarzen Null.

Quelle: dpa

Hannover. Der Abgeordnete und Ministerpräsident feierte am Dienstag im Parlament seinen 57. Geburtstag. Neben diversen Blumensträußen, Küsschen und Glückwünschen bekam Weil auch eine dicke, schwarze Buttercreme-Torte vom FDP-Fraktionschef Christian Dürr überreicht. Keine Torte ohne Botschaft: Die Torte war in der Form einer schwarzen Null gebacken, politisches Synonym für einen Staat, der keine neuen Schulden macht. Weil quittierte das Geschenk mit einem fröhlichen Lachen.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.