Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Weil: Rechtsextreme verlieren ihre Hemmungen

Regierungserklärung Weil: Rechtsextreme verlieren ihre Hemmungen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich darüber beklagt, dass Rechtsextremisten bei uns "mehr und mehr Hemmungen verlieren". Er beobachte mit großer Sorge die in der Gesellschaft grassierende große Verunsicherung, sagte Weil am Dienstag in einer Regierungserklärung zur Flüchtlingspolitik.

Voriger Artikel
Bleibt der Atommüll für immer in der „Turnhalle“?
Nächster Artikel
Heiligenstadt soll bewusst getäuscht haben

"Rechtsextreme verlieren mehr und mehr die Hemmungen": Ministerpräsident Weil bei seiner Regierungserklärung.

Quelle: dpa

Hannover. "Mehr 100 Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte hat es in Niedersachsen bislang leider schon gegeben", sagte Weil. Gerade vor diesem Hintergrund sei der Antrag der Länder, die NPD zu verbieten, heute noch wichtiger als zur Zeit der Antragsstellung. "Rechtsextremisten müssen wissen, dass der Staat Ihnen auf den Füßen steht."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen
Kleiner Parteitag der CDU in Niedersachsen

Nach der SPD hat nun auch die CDU in Niedersachsen den Koalitionsvertrag angenommen. Bei einem kleinen Parteitag haben die Christdemokraten in Hannover darüber entschieden. Damit ist der Weg für eine Große Koalition in Niedersachsen frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr