Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
SPD-Politiker Heymann ist Wittmunder Landrat

Kommunalwahl SPD-Politiker Heymann ist Wittmunder Landrat

Der SPD-Politiker Holger Heymann hat die Landratswahl im Landkreis Wittmund gewonnen. Er kam am Sonntag auf 54,5 Prozent und erreichte damit die erforderliche absolute Mehrheit.

Voriger Artikel
Matthias Groote (SPD) ist neuer Landrat in Leer
Nächster Artikel
Stichwahl um Landratsposten in Helmstedt
Quelle: dpa

Wittmund. Der CDU-Bewerber Hendrik Schultz erreichte nach Landkreisangaben 32,9 Prozent. Der parteilose Kandidat Erwin Braun kam auf 12,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 58,5 Prozent. Die Landratswahl im Kreis Wittmund war nötig geworden, weil der parteilose Landrat Matthias Köring nach sechs Jahren im Amt in die freie Wirtschaft wechselt. Seine Amtszeit hätte noch zwei Jahre länger gedauert.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.