Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
SPD gewinnt Landratswahl in Hildesheim

Kommunalwahl SPD gewinnt Landratswahl in Hildesheim

Der SPD-Politiker Olaf Levonen ist neuer Landrat des Landkreises Hildesheim. Der 49-Jährige setzte sich am Sonntag gegen den CDU-Politiker Christian Berndt durch, wie der Landkreis mitteilte.

Voriger Artikel
Peiner Landrat Einhaus erreicht absolute Mehrheit
Nächster Artikel
Stichwahl für Landrats-Kandidaten in Göttingen
Quelle: dpa

Hildesheim. Levonen erreichte nach dem vorläufigen Endergebnis 53,9 Prozent, für Berndt votierten 36,1 Prozent der Wähler. FDP-Kandidat Martin Gottschlich kam auf 10,0 Prozent.

Levonen ist Erster Kreisrat des Landkreises Hildesheim und damit Vertreter von Landrat Reiner Wegner (SPD), der mit 66 Jahren in den Ruhestand geht. Er hatte vergeblich versucht, eine Fusion mit dem Landkreis Peine zu erreichen. Bei der Hildesheimer Landratswahl waren rund 228 000 Menschen wahlberechtigt, 57,7 Prozent von ihnen gaben ihre Stimme ab.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.