Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen SPD in Niedersachsen: Mehr als 1100 neue Mitglieder
Nachrichten Politik Niedersachsen SPD in Niedersachsen: Mehr als 1100 neue Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 06.02.2018
Neue Parteibücher der SPD. Quelle: dpa
Hannover/Berlin

 Vor dem geplanten Mitgliedervotum über eine Neuauflage der großen Koalition verzeichnet die SPD eine Eintrittswelle. Allein der Berliner Landesverband sprach am Dienstag von mehr als 1000 neuen Parteimitgliedern seit Jahresbeginn. Eine ähnliche Entwicklung verzeichnen die Sozialdemokraten in Niedersachsen. „Wir hatten bis vergangene Woche 1100 Eintritte, seitdem dürften aber noch weit über hundert dazu gekommen sein“, sagte der niedersächsische SPD-Sprecher Axel Rienhoff. 

Genaue Zahlen sollen erst am Abend vorliegen. Wer bis 18.00 Uhr im Mitgliederverzeichnis steht, soll wie alle anderen SPD-Mitglieder über einen Koalitionsvertrag mit CDU und CSU abstimmen dürfen. Schon in den vergangenen Wochen gab es Tausende Neueintritte bei der SPD. Gegner einer erneuen großen Koalition warben mit dem Slogan „Tritt ein, sag nein!“.

 Niedersachsens SPD hat derzeit knapp 58.000 Mitglieder. Die Berliner Landespartei würde mit 1000 Neuzugängen die Schwelle von 20.000 Mitgliedern überschreiten. Gerade in der Berliner SPD gibt es viele Widerstände gegen ein Regierungsbündnis mit der Union. Speerspitze der „GroKo“-Gegner sind auch in Berlin die Jusos. Sie zählten nach eigenen Angaben seit 1. Januar rund 840 Neumitglieder, von denen fast alle auch in die SPD eingetreten seien.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland droht ein dramatischer Wohnungsmangel. Allein in Niedersachsen dürften in den kommenden Jahren 300.000 Wohnungen fehlen. Union und SPD im Bund wollen mit Milliarden helfen.

05.02.2018

Niedersachsen will im Kampf gegen den Islamismus Möglichkeiten prüfen, Kinder von radikal-islamischen Familien durch gezieltes Eingreifen zu schützen. Der Vorstoß ist bei den politischen Parteien auf unterschiedliches Echo gestoßen.

05.02.2018

Die Große Koalition regiert Niedersachsen seit Ende 2017. Kennen Sie alle Ministerinnen und Minister des Landeskabinetts. Testen Sie Ihr Wissen und zeigen Sie, dass Sie ein echter Experte in der Landespolitik sind. 

05.02.2018