Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Übernimmt Niedersachsen Anteile an Landesbank?

Bremen Übernimmt Niedersachsen Anteile an Landesbank?

Niedersachsen setzt angesichts absehbarer Defizite in dreistelliger Millionenhöhe bei der Bremer Landesbank (BLB) auf eine stärkere Integration in den Mehrheitseigner NordLB aus Hannover. Die BLB-Träger werden sich auf der Aufsichtsratssitzung am Freitag zu möglichen Lösungen für Deutschlands zweitkleinsten Landesbank äußern.

Voriger Artikel
Zu viel Gülle gefährdet das Grundwasser im Land
Nächster Artikel
Fördermittel für Krippenplätze aufgebraucht

Wie geht es weiter bei der Bremer Landesbank?

Quelle: dpa

Hannover. "Das Ganze wird meiner Überzeugung nach allerdings nur gehen, wenn die Bank unter den Kapitalschutz der NordLB insgesamt kommt" sagte Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) nach einer vertraulichen Sitzung des Haushaltsauschusses des niedersächsischen Landtags. Er betonte: "Eine Verschiebung von Anteilen an der Bremer Landesbank wird unzweifelhaft notwendig sein."

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Niedersachsen
Diese Parlamentarier verlassen den Landtag

Im niedersächsischen Parlament beginnt das große Stühlerücken. Für viele Abgeordnete bedeutet die letzte Sitzung der Legislaturperiode das Ende ihrer Zeit dort - einige treten nicht mehr an.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr