Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Podcast-Glosse: Aus meinem Papierkorb
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsen-Redakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: Der neue Spargelbotschafter, ein immobilisierter Wolf und traditionelle Walpurgisfeiern.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsen-Redakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: über den Obama-Besuch, Stephan Weils Besuch im Iran und den Barte des Propheten.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsen-Redakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: über Gerechtigkeit in der Wüste, Helmut Kohls Geliebte und das "Schattenreich" der Offshore-Firmen.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: Das Osterfest schickt seine Vorboten voraus, Horst Seehofer gibt Rätsel auf und Perestroika bei der SPD.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Heute: Von Plagiaten, Vergrämern und Beifall für Maas.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsen-Redakteur Michael B. Berger mit 
einem satirischen Rückblick auf die Woche. Diesmal: Über Robin Hood in der Neidgesellschaft.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Diesmal: Von verseuchtem Bier, der Umkehr des Silvio Berlusconi und was der Dönergenuss in Wien mit einem Luther-Ausspruch zu tun hat.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten. Diesmal: Von Leitwölfen und Landtagsdebatten.

  • Kommentare
mehr

US-Präsident Barack Obama hat am 24. und 25. April 2016 die Landeshauptstadt besucht, um die Hannover Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu eröffnen. Es war das erste Mal, dass ein Präsident der USA die Stadt besuchte. Außer der Eröffnung stand ein Besuch in den Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. mehr

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.