Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Europawahl 2009
Wahlsystem

99 Abgeordnete wählen die Deutschen für die Vertretung ihrer Interessen auf EU-Ebene – und zwar in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl.

mehr
736 Abgeordnete

Mit der Europawahl 2009 beginnt die siebte Legislaturperiode des Europäischen Parlaments. Es wird 736 Abgeordnete groß sein (vor der Europawahl: 785), 99 Abgeordnete kommen – wie bisher auch – aus Deutschland.

mehr
Vergütung

Mit der Europawahl treten neue Regeln für die Vergütung und die sonstige Ausstattung der Europa-Abgeordneten in Kraft, um Schwachstellen im System zu beseitigen und die Regeln für die Öffentlichkeit transparenter zu gestalten.

mehr
Die Wahlbeobachter
Das Gebäude des Europäischen Parlaments in Brüssel.

In Brüssel werben Heerscharen von Lobbyisten: 20.000 Interessenvertreter suchen den Kontakt zu den Abgeordneten.

mehr
Die Wahlbeobachter

Frühwarnsystem und Interessenvertretung: Wie Niedersachsens Landesvertretung in Europa Politik macht.

mehr
Die Wahlbeobachter
Baustelle Yukon Bay im Zoo Hannover.

Die Milliarden aus Brüssel: Wie die EU mit viel Geld Projekte in ganz Niedersachsen fördert

mehr
Die Wahlbeobachter
silvana koch-mehrin fdp europa abgeordnete

Der Europawahlkampf, sagt der altgediente PR-Profi Peter Radunski, sei eine „Veranstaltung ohne Stars“. Eine Person aber hat Radunski dabei übersehen – was gar nicht so einfach ist, denn sie misst 1,83 Meter, ist auffallend gutaussehend und bundesweit als Spitzenkandidatin der FDP plakatiert: Silvana Koch-Mehrin.

mehr
Porträt
In Mission: EU-Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering.

Es ist nicht so, dass der Mann sein Thema gerade erst gefunden hätte. Wenn Hans-Gert Pöttering das Wort erhebt, dann geht es vor allem um eines: um Europa.

mehr
1 3

Kleiner Parteitag der CDU in Niedersachsen

Nach der SPD hat nun auch die CDU in Niedersachsen den Koalitionsvertrag angenommen. Bei einem kleinen Parteitag haben die Christdemokraten in Hannover darüber entschieden. Damit ist der Weg für eine Große Koalition in Niedersachsen frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr