Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Die HAZ-Wahlreporter
Die HAZ-Wahlreporter heute in: Hoyerhagen
Wir sind die Mitte: Der Ortsbürgermeister von Hoyerhagen, Henning Thorns.

Länge 9° 04’ 33,5, Breite: 52° 50’ 3,5. Genau hier ist die Mitte Niedersachsens, im kleinen Ort Hoyerhagen im Kreis Nienburg. Die Gemeinde hat ein großes braunes Schild aufgestellt, wie das bei Sehenswürdigkeiten so gemacht wird. Im Sommer weht daneben die Niedersachsenfahne.

mehr
Die HAZ-Wahlreporter Heute in: Salzgitter
Foto: Deutlich in der Überzahl: NPD-Gegner demonstrieren bei einer Wahlkampfveanstaltung in Salzgitter.

 Der Sound ist schlecht. Wir stehen auf dem tristen Platz vor dem Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt. Die NPD ist hier mit einem 3,5-Tonner vorgefahren. „Heimat bewahren – Einwanderung stoppen“ prangt auf der Seitenfläche des Kleinlasters.

mehr
Die HAZ-Wahlreporter: Barsinghausen
Foto: HAZ-Wahlreporter Anne Grüneberg und Gerd Schild waren in Barsinghausen und haben die Partei Bibeltreuer Christen interviewt.

Unser Reiseauftakt war gefährlich. Nebel, Qualm, Müllsäcke. Gott sei Dank hatten wir wohl einen Schutzengel bei der Rückfahrt vom Wurmberg im Harz. Was Gott mit Politik zu tun hat, das muss am besten die Partei Bibeltreuer Christen (PBC) wissen. Deswegen fahren wir da gleich mal hin.

mehr
Die HAZ-Wahlreporter: Auf dem Wurmberg
Foto: Die HAZ-Wahlreporter Anne Grüneberg und Gerd Schild sind  mit dem Bus unterwegs in Niedersachsen.

Der Kampf um die Stimmen der Niedersachsen ist entbrannt – mit Plakaten und Papieren, in Gasthöfen und auf Großkundgebungen. Doch was ist sonst los im Land? Was treibt die Menschen in der Heide um, was wollen die Ostfriesen ändern? Und worum geht’s im Harz? Die HAZ-Wahlreporter finden es heraus.

mehr
2
Ergebnisse in den Wahlkreisen

 

Koalitionsrechner

 

Die Spitzenkandidaten
                
David McAllister Stephan Weil
Berufliche Stationen
Geboren 1971 in Berlin Geboren 1958 in Hamburg
1989 bis 1991: Zeitsoldat bei der Bundeswehr im Panzerbataillon 74 in Cuxhaven 1978 bis 1986: Jurastudium in Göttingen
1991 bis 1996: Studium der Rechtswissenschaften in Hannover 1987 bis 1989: Anwalt in Hannover
  1989 bis 1994: Staatsanwalt und Richter in Hannover
Politische Stationen
Seit 1998: Mitglied des Niedersächsischen Landtags 1994 bis 1997: Ministerialrat im Niedersächsischen Justizministerium
2002 bis 2003: Generalsekretär der CDU in Niedersachsen 1997 bis 2006: Stadtkämmerer in Hannover
1996 bis 2010: Abgeordneter im Cuxhavener Kreistag Seit 2006: Oberbürgermeister von Hannover
Seit 2010: Niedersächsischer Ministerpräsident