Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Niedersachsens Atommülllager
Atommüllendlager

Diskussion um Endlagerstandorte: Die Suche nach einer Alternative zum Atommüllendlager Gorleben könnte erneut nach Niedersachsen führen.

mehr
Gorleben

Nach dem Castor ist vor dem Castor: Obwohl der Atommüllkonvoi das Zwischenlager in Gorleben längst erreicht hat, ebbt der Streit um den Polizeieinsatz nicht ab. Anlass für die neuerliche Empörung ist der handgreifliche Einsatz eines französischen Polizisten.

mehr
Atommüllendlager
Während des Castor-Wochenendes nahm die Polizei 1316 Demonstranten vorübergehend in Gewahrsam und leitete gegen 172 Protestierer Strafverfahren ein. 117 Traktoren wurden beschlagnahmt.

Nach dem bisher längsten und teuersten Castor-Transport beginnt der Streit um Folgen der massiven Proteste. Der hochradioaktive Atommüll war am Dienstagmorgen nach 92 Stunden Fahrt im Zwischenlager Gorleben eingetroffen.

mehr
Sofortvollzug
Die Erkundung des Salzstocks in Niedersachsen soll weitergehen.

Die Erkundungsarbeiten für das mögliche Atommüllendlager in Gorleben können wieder aufgenommen werden. Nur Stunden nach dem jüngsten Castortransport nach Gorleben hat das Landesamt für Berbau, Energie und Geologie am Dienstag in Hannover den Sofortvollzug angeordnet.

mehr
Gorleben
Rettungskräfte tragen am Sonntag im niedersächsischen Harlingen eine verletzte Demonstrantin auf einer Trage von dem besetzten Gleis, wo sich mehr als 1500 Demonstranen aus Protest gegen den Castor-Transport versammelt haben.

Bei den Protesten gegen den Castor-Transport ist in der Nähe von Gorleben ein Demonstrant aus größerer Höhe von einem Baum gefallen und hat sich schwer verletzt. Castor-Sanitäter erheben schwere Vorwürfe gegen die Polizisten.

mehr
Atommüll
Die auf Lkw verladenen Castor-Behaelter werden am Dienstag mit Polizeibegleitung aus dem Verladebahnhof in Dannenberg gefahren.

Der Castor-Transport hat am Dienstagmorgen um 9.47 Uhr das Zwischenlager Gorleben erreicht. Der Transport hatte sich zuvor unter massivem Polizeischutz mit eintägiger Verspätung von Dannenberg ins niedersächsische Gorleben in Bewegung gesetzt.

mehr
Wendland
Polizisten haben in Dannenberg die letzten Demonstranten von der Strecke geholt.

Der Castor-Transport hat am Dienstagmorgen die Umladestation in Dannenberg verlassen. Die Lkw mit dem hochradioaktiven Müll aus Frankreich rollten in Richtung Zwischenlager Gorleben, bestätigte eine Polizeisprecherin in Dannenberg.

mehr
Castor-Transport
Polizisten tragen die Atomkraftgegner von der Strecke in Gorleben.

Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen begonnen, die Zufahrt zum Zwischenlager Gorleben zu räumen. Gegen 7.30 Uhr war die Blockade dann aufgelöst.

mehr

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.