Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Segelschulschiff
Seit Dezember 2015 wird die "Gorch Fock" bei einer Werft im niedersächsischen Elsfleth bei Bremen überarbeitet.

Ursula von der Leyen wird in wenigen Tagen über die Zukunft des Segelschulschiffs "Gorch Fock" entscheiden. Dabei gehe es entweder um eine aufwendige Instandsetzung des alten Dreimasters oder einen Neubau eines Segelschulschiffes, sagte der Sprecher des Presse- und Informationszentrums der Marine, Johannes Dumrese.

mehr
Ex-Ministerpräsident
David McAllister.

Der frühere niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (46) ist neuer Vorsitzender des Außenausschusses im Europaparlament. Der CDU-Politiker wurde am Dienstag in Brüssel gewählt. Er folgt auf seinen nordrhein-westfälischen Parteikollegen Elmar Brok. 

mehr
Staatsakt für Roman Herzog
Bundespräsident Joachim Gauck und Lebensgefährtin Daniela Schadt beim Staatsakt für den verstorbenen, ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog.

Mit einem Staatsakt nimmt Deutschland Abschied vom früheren Bundespräsidenten Roman Herzog. Bundespräsident Joachim Gauck würdigt den am 10. Januar verstorbenen Herzog als „moralisches Vorbild“.

mehr
Bundesversammlung
Christoph Butterwegge ist Kandidat der Linken bei der Bundesversammlung am 12. Februar.

Ein eng getaktetes Programm hat Christoph Butterwegge derzeit zu absolvieren. Weil der Armutsforscher am 12. Februar in der Bundesversammlung gegen Frank-Walter Steinmeier um das Amt des Bundespräsidenten antreten will, reist er derzeit durch Deutschland, um sich den Wahlleuten vorzustellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Niedersachsens Ex-SPD Chef
„Mir wird bestätigt, dass ich angekommen bin“: Garrelt Duin aus Hinte in Ostfriesland ist inzwischen NRW-Wirtschaftsminister.  Foto: dpa

Garrelt Duin, Niedersachsens früherer SPD-Vorsitzender, hat in Nordrhein-Westfalen eine neue Heimat gefunden. 2012 holte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft den Ostfriesen überraschend ihr Landeskabinett, heute ist er Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehrfachindentitäten
Ein Flüchtling geht vor einem Haus auf dem Gelände der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen (LAB NI) in Braunschweig.

Das Innenministerium weiß seit Dezember von den Vorwürfen einer früheren Mitarbeiterin der Landesaufnahmestelle Braunschweig, man habe dort massenhaften Sozialbetrug unter den Tisch gekehrt. Mittlerweile sind 150 Ermittlungsverfahren wegen Sozialbetrugs eingeleitet und eine Sonderkomission eingerichtet worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sturmschäden
Auf Wangerooge muss der Strand teilweise erneuert werden.

Auch zwei Wochen nach dem Sturmtief "Axel" sind an der Nordseeküsten viele Sturmschäden noch nicht behoben. Das Land möchte künftig unbürokratischer helfen, Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel will den Inselbewohnern unmittelbar Hilfe zukommen lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Medienbericht
Nur eine Übung: Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzanzügen.

Die Bundesregierung und das Bundeskriminalamt (BKA) warnen laut einem Medienbericht vor möglichen Terroranschlägen mit Chemiewaffen. Als „realistische Option“ sollen demnach Anschläge auf die Trinkwasserversorgung von Wohnblöcken gelten.

  • Kommentare
mehr

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

Diese Promis wählen den Bundespräsidenten

Diese Prominenten werden von den Parteien zur Bundesversammlung am 12. Februar geschickt. 

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.