Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Wirtschaftsweise
Zum Jahresbeginn startete die schrittweise Einführung der Rente mit 67 bis zum Jahr 2029.

Noch wird über die Rente mit 67 diskutiert. Doch die Wirtschaftsweisen blicken schon weiter voraus. Sie bekräftigen: Auf längere Sicht wird die Rente mit 69 kommen müssen.

mehr
Ungarn
Foto: Zehntausende Menschen haben in Ungarn gegen die neue Verfassung demonstriert.

Zehntausende Ungarn haben am Montagabend vor der Budapester Oper gegen die auch international umstrittene neue Verfassung demonstriert. In Sprechchören forderte die Menge den Rücktritt des rechts-konservativen Ministerpräsidenten Viktor Orban.

mehr
Gorleben keine Option
Foto: Wohin mit dem Atommüll? Wenn es nach der SPD geht, scheidet Gorleben als mögliches Endlager aus.

Die SPD dringt auf einen zehn Milliarden Euro umfassenden Fonds der Atomkonzerne, um die neue Endlagersuche finanziell abzusichern. Der Fonds solle verhindern, dass bei einer möglichen Zahlungsunfähigkeit eines Energieversorgers finanzielle Entsorgungsverpflichtungen für hoch radioaktiven Atommüll nicht mehr geleistet werden können.

mehr
Intervention wegen eines Artikels

Christian Wulffs Drohanruf bei der „Bild“-Zeitung ist offenbar kein Einzelfall gewesen. Bei der „Welt am Sonntag“ soll der Bundespräsident im Sommer des vergangenen Jahres wegen eines Artikels interveniert haben. Nach Darstellung des Springer-Blatts sei einer der Autoren zum Gespräch ins Schloss Bellevue gebeten worden.

mehr
Bundespräsident in der Kritik
Foto: Bundespräsident Wulff schweigt zu kritischen Vorwürfen.

Die öffentliche Kritik an Bundespräsident Wulff ist verheerend. Doch das Staatsoberhaupt schweigt. Die Regierungsspitze hält sich bedeckt, aber die Rufe nach Aufklärung auch aus der Union werden lauter.

mehr
Nuklearprogramm
Foto: Atomkraftwerk in Bushehr im Iran.

Die Gespräche über das umstrittene Atomprogramm des Iran sollen nach Angaben des iranischen Außenministeriums bald wieder aufgenommen werden. Die EU dementierte die Wiederaufnahme der Gespräche. Der Iran habe der EU bisher keine Vorschläge zur Wiederaufnahme gemacht.

mehr
Romney Favorit
Foto: Romney ist bei den Präsidentschaftsvorwahlen der Republikaner Favorit.

Es ist der Auftakt einer Serie von mehr als 50 „Primaries“. Im kleinen Bundesstaat Iowa beginnen die Republikaner mit der Auswahl eines Gegenkandidaten zu US-Präsident Obama. Mitt Romney werden dabei die größten Chancen eingeräumt.

mehr

Neue "Bauernregeln" von Bundesumweltministerin Hendricks

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat mit einer Kampagne für naturverträgliche Landwirtschaft niedersächsische Bauern verärgert.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

17. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Ein bisschen ist es wie nach einer durchzechten Nacht. Es ist einem flau im Magen, man möchte nicht angesprochen werden, nicht an die vergangene Nacht denken. Eigentlich möchte man einfach nur weg.

mehr