30°/ 20° heiter

Navigation:
Übersicht
Brandenburg
Das neue Team für Brandenburg: Ministerpräsident Matthias Platzeck (rechts) und die künftige Fraktionschefin der Linken im Landtag, Kerstin Kaiser.

Die Brandenburger SPD unter Ministerpräsident Matthias Platzeck orientiert sich nach zehn Jahren neu: Der bisherige Regierungspartner CDU wird künftig verschmäht, stattdessen peilen die Sozialdemokraten jetzt ein rot-rotes Bündnis an.

mehr
Kommunalwahlen
Der russische Ministerpräsident Putin registriert sich für die Wahl.

Die Regierungspartei Einiges Russland offiziellen Angaben zufolge einen Erdrutschsieg errungen. Die Partei gewann in den 75 Regionen fast 80 Prozent der zu vergebenen Sitze. Die Opposition beklagte massiven Wahlbetrug und rund 30 Festnahmen.

mehr
Ausstellung
Der "Zug der Erinnerung" ist in Niedersachsen unterwegs. Das Ziel ist Ausschwitz.

Eine mobile Ausstellung über das Vernichtungslager Auschwitz gastiert Mitte Oktober im Oldenburger Land. Der „Zug der Erinnerung“ macht an den Bahnhöfen Delmenhorst, Oldenburg, Wilhelmshaven und Vechta Station.

mehr
Koalitionsverhandlungen
Guido Westerwelle und Angela Merkel

Union und FDP sind in den Koalitionsverhandlungen über Steuersenkungen auf dem Weg der Einigung. Die zuständige Arbeitsgruppe werde die unterschiedlichen Vorstellungen der Parteien zu Haushaltssanierung und Steuern am Mittwoch „zusammenführen“, kündigte Kanzleramtschef Thomas de Maizière (CDU) am Montag an.

mehr
Tschechien
Vaclac Klaus weigert sich bisher den Reformvertag zu unterschreiben.

Im Streit um die Ratifizierung des EU-Reformvertrags durch Tschechien hofft Ministerpräsident Jan Fischer auf eine Lösung beim EU-Gipfel Ende Oktober.

mehr
Jamaika-Koalition
Daniel Cohn-Bendit

Das Jamaika-Votum der Saar-Grünen hat in der gesamten Partei einen heftigen Streit ausgelöst. Die Landesverbände in Nordrhein-Westfalen und Hamburg zeigten am Montag Verständnis für die Entscheidung und plädierten für mehr Offenheit in der Bündnisfrage.

mehr
Koalition im Saarland
Christian Wulff

Die im Saarland geplante erste Koalition auf Länderebene aus CDU, FDP und Grünen stößt auf reges Interesse bei den Regierungschefs im Norden.

mehr
Energie
Kein Rauch über Emden, wie hier in Stöcken.

Das umstrittene Kohlekraftwerk im niedersächsischen Emden wird nicht gebaut.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige