Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 4° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Zuschuss
Die Entscheidung eines Elternteils, für die Erziehung zunächst daheim zu bleiben, soll honoriert werden.

Eltern sollen für die Betreuung ihrer kleinen Kinder zu Hause nach Willen der niedersächsischen Landesregierung künftig einen monatlichen Zuschuss von 150 Euro erhalten. Ein Antrag der Grünen-Fraktion gegen die von der Bundesregierung ins Auge gefasste „Herdprämie“ wurde am Freitag im Landtag mit den Stimmen von CDU und FDP abgewiesen.

mehr
Sozialdebatte
„Wenn wir jetzt die Betreuung in den Jobcentern weiter verbessern, was wir ja vorhaben, dann müssen die Bezüge arbeitsfähiger Hartz-IV- Empfänger, die zumutbare Arbeit verweigern, auch konsequenter gekürzt werden“, sagte Pinkwart

In der von Parteichef Guido Westerwelle angestoßenen Sozialstaats-Debatte hat die FDP Zuspruch der Bürger geerntet und noch einmal nachgelegt. Der stellvertretende NRW- Ministerpräsident und FDP-Vize Andreas Pinkwart sprach sich für ein strengeres Vorgehen gegen Arbeitsverweigerer aus.

mehr
„Operation Iraqi Freedom“
Die Regierung von US-Präsident  Barack Obama will dem Militäreinsatz im Irak nach dem geplanten  Abzug eines Großteils der US-Truppen einen neuen Namen geben.

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama will dem Militäreinsatz im Irak nach dem geplanten Abzug eines Großteils der US-Truppen einen neuen Namen geben. Die „Operation Iraqi Freedom“ (Irakische Freiheit) soll vom 1. September an „Operation New Dawn“ (Neubeginn) heißen,

mehr
Florida-Flüge
Ministerpräsident Christian Wulff

Der niedersächsische Landtag hat sich gegen die Missbilligung der Florida-Flüge von Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) ausgesprochen. In einer namentlichen Abstimmung überstimmten CDU und FDP die Oppositionsfraktionen. Wulff enthielt sich seiner Stimme. CDU-Fraktionschef David McAllister nannte den Antrag “überflüssig“.

mehr
Besuch
Das Oberhaupts der Tibeter der Dalai Lama.

Nach dem Treffen von US-Präsident Barack Obama mit dem Dalai Lama hat China scharf protestiert und am Freitag den US- Botschafter in Peking in das Außenministerium einbestellt.

mehr
Sparprogramm
Das Benzin wird knapp.

Die Streiks gegen das radikale Sparprogramm der griechischen Regierung zeigen Wirkung: Benzin und andere Treibstoffe wurden am Freitag nach vier Tagen Streik der Zollbeamten knapp. Bleifreies Benzin hatte nach Angaben der Tankwart-Gewerkschaft nur jede zweite Tankstelle in Athen noch vorrätig.

mehr
Haiti
„Wir sind mit Euch, wir werden Euch helfen,  Euch wiederaufzurichten  und wiederaufzubauen“, erklärte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon.

Nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti hat die UNO für die Katastrophenopfer einen Rekord-Hilfsaufruf in Höhe von 1,44 Milliarden Dollar (1,06 Milliarden Euro) gestartet. Diese Summe werde dieses Jahr für die Versorgung der Erdbebenopfer benötigt, erklärte das UN-Büro für humanitäre Angelegenheiten (OCHA) am Donnerstag (Ortszeit) in New York.

mehr
IAEA-Bericht
Das US-Außenministerium erklärte in Washington, es bestehe  weiterhin „Besorgnis über die Aktivitäten des Iran“.

Die US-Regierung sieht sich durch den jüngst bekannt gewordenen Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) über das iranische Atomprogramm in ihren Forderungen nach weiteren Sanktionen gegen Teheran bestärkt.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige