20°/ 10° heiter

Navigation:
Übersicht
Ukraine-Krise
Foto: Rasmussen rief Moskau auf, die Separatisten im Nachbarland nicht weiter zu unterstützen.

Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat Medienberichte über eine Verletzung der ukrainischen Grenze durch Russland bestätigt.

mehr
Der „nächste Goldrausch“ in den USA
Foto: Kleine Firmen wollen am Marihuana-Boom verdienen: Denver spezialisiert sich FunkSac auf geruchsdichte Plastikbeutel mit Kindersicherung.

In den USA wächst die Marihuana-Industrie rasant. Das Wachstumspotenzial ist enorm, immer mehr Bundesstaaten legalisieren die Droge zu medizinischen Zwecken. Investoren drängen in den Markt, die Rede ist vom „nächsten Goldrausch“.

mehr
19. August 1989
Foto: Das ist unsere Party: DDR-Bürger stürmen die Grenze bei Sopron.

„Was hier 
geschah, hat die Welt verändert“ – Vor 25 Jahren flüchteten 700 DDR-Bürger über Ungarn nach Österreich.

mehr
Amerika
Foto: Die Bilder der Gewalt aus der Stadt am Mississippi empören nicht nur liberale Bürgerrechtler, sondern auch 
konservative Politiker.

Jetzt also die Nationalgarde, das letzte Mittel, um den Bürgerkrieg zu beenden. Ganz offen benutzen sie dieses Wort inzwischen, auf den Straßen, in den Diskussionsrunden, in den Kommentarspalten. Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten von Amerika, im August 2014. Und wieder geht es um Schwarz und Weiß.

mehr
Kritik von Umweltverbänden
Achtung, Baum fällt. Im Namen der Verkehrssicherheit?

Im Namen der Verkehrssicherheit wird zu kräftig abgeholzt, kritisieren Umweltverbände. Bedeutet: Wenn Verkehrsunfallzahlen sich nicht auf anderem Wege reduzieren lassen, dann soll der Baum weichen.

mehr
Trotz Vermittlungsinitiative
Ein Mann beim Aufräumen seines Hauses, welches bei schweren Kämpfen am Montag zerstört worden ist.

Trotz des neuen Vermittlungsversuchs in der Ukraine-Krise gehen die Kämpfe im Osten des Landes unvermindert weiter. Aus den Separatistenhochburgen Donezk und Lugansk wurde am Montag starkes Artilleriefeuer gemeldet.

mehr
Bundesregierung testet Warnsystem
Foto: Bereits in Auftrag gegeben ist ein Pilotprojekt, mit dem Falschfahrer an Anschlussstellen automatisch erkannt und andere Autofahrer visuell und akustisch gewarnt werden können.

Neue Technik für ein altes Problem: Verkehrsminister Dobrindt testet ein System auf der Autobahn, das vor Falschfahrern schützen soll.

mehr
Niedersachsen außen vor
Foto: 2013 waren neue Rettungswagen der MTF geliefert worden, keine Einheit ist heute vollständig einsatzfähig.

Nach dem 11. September 2001 reifte in Deutschland der Wunsch nach Spezialeinheiten für den Katastrophenschutz. 61 sogenannte Medical Task Forces sollten bis 2020 entstehen. Wegen Mittelkürzungen ist der Plan in vielen Ländern - darunter Niedersachsen - nicht zu halten.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige