Volltextsuche über das Angebot:

11°/ 4° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Staatsanwaltschaft Saarbrücken ermittelt
Foto: Voigt muss sich für sein Verhalten vor Beginn des Mandats strafrechtlich verantworten.

Aus Deutschland liegen zwei Anträge vor, den Schutz vor Strafverfolgung gegen den rechtsextremen Europaabgeordneten Udo Voigt aufzuheben. Holocaust-Leugnung lautet ein Vorwurf gegen den NPD-Politiker. 

mehr
Paschedag-Affäre
Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion in Niedersachsen, Jens Nacke (links) und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP in Niedersachsen, Jörg Bode.

CDU und FDP erheben schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung: In der Aufarbeitung der Paschedag-Affäre hätten mehrere Mitglieder der Landesregierung ihrer Ansicht nach die Unwahrheit gesagt. Und damit nicht genug. Die Anweisung dazu habe Regierungschef Weil gegeben.

mehr
Luftangriffe von Allianz
Foto: Saudi-Arabien und seine Verbündeten hatten in der Nacht zum Donnerstag mit Luftangriffen auf Stellungen der Huthis im Jemen begonnen.

Der Konflikt im Jemen spitzt sich dramatisch zu. Saudi-Arabien bombardiert auf Bitten des Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi die Huthi-Rebellen. Kurz darauf übernehmen Hadi-treue Kräfte die Kontrolle über den Flughafen.

mehr
Verbot von "Tauhid Germany"
Foto: "Tauhid Germany" gilt als eine Ersatzorganisation der 2012 verbotenen Vereinigung "Millatu Ibrahim".

Sie gehören zu einer Islamisten-Gruppe, die schon 2012 verboten worden war. Doch im Internet und mit Flugblättern warben sie weiter für den "Heiligen Krieg" in Syrien und im Irak. Jetzt schreiten die Sicherheitsbehörden erneut ein.

mehr
Rache für Militärerfolge

Wenige Tage vor der Präsidentenwahl in Nigeria hat die Terrorgruppe Boko Haram wieder Hunderte Frauen und Kinder entführt. Experten werten dies als Rache für die jüngsten Erfolge des Militärs.

mehr
Entlastungspaket steht

Schäubles „Familienpaket“ ist auf den Weg gebracht. Doch die Sozialdemokraten lassen nicht locker. Auch Alleinerziehende müssten entlastet werden. Für Unmut sorgt zudem, dass Schäuble die für 2014 fällige Anhebung des Kinderfreibetrags unter den Tisch fallen lässt.

mehr
Hafenstadt Aden

Die schiitischen Huthi-Rebellen stehen im Südjemen nur noch rund 50 Kilometer vor dem Zufluchtsort von Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi. In der Nacht zum Mittwoch hatten die Aufständischen nach Angaben lokaler Quellen die Kontrolle über die US-Luftwaffenbasis Al-Anad nördlich von Aden übernommen.

mehr
Verfassungsschutz

Braucht der Verfassungsschutz für seine Arbeit bezahlte Informanten aus der rechtsextremen Szene? Thüringen findet: nein - und will die umstrittenen V-Leute noch in diesem Jahr abschalten. Niedersachsens Innenminister Pistorius sieht das als Fehler an.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige