Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 10° heiter

Navigation:
Übersicht
Jemen-Intervention
Foto: Die arabische Militärkoalition beendet nach knapp vier Wochen ihre Luftangriffe auf Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen.

Saudi-Arabien hat eine neue Phase des Militäreinsatzes im Nachbarland Jemen angekündigt. Die Operation "Sturm der Entschlossenheit" sei beendet, weil ihre militärischen Ziele erreicht worden seien, teilte das Verteidigungsministerium in Riad am Dienstagabend mit.

mehr
Weniger geringfügig Beschäftigte
Foto: Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten nicht in regulären Jobs.

Teilzeit, Befristungen, geringfügige Beschäftigung - mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland arbeiten ohne regulären Job. Doch geringfügig Beschäftigte gibt es weniger als früher.

mehr
Schleuserbanden im Mittelmeer
Foto: Flüchtlinge auf einem Schlauchboot in unmittelbarer Nähe des Frachtschiffes "OOC Cougar" auf dem Mittelmeer.

Pläne zur Zerstörung von Menschenschmuggler-Schiffen sollen eines der Topthemen beim EU-Sondergipfel zu den Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer werden.

mehr
Ägyptens Ex-Präsident
Mursi war Mitte 2012 aus den ersten freien Präsidentenwahlen in der Geschichte Ägypten hervorgegangen.

Ein Gericht in Kairo hat am Dienstag den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi zu 20 Jahren Gefängnis wegen Totschlags und versuchten Totschlags verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, für den Tod von Demonstranten im Dezember 2012 vor dem Präsidentenpalast verantwortlich zu sein.

mehr
Unglück im Mittelmeer
Foto: Rettung im letzten Moment: Anwohner der Insel Rhodos helfen Flüchtlingen an Land, deren Boot kurz vor der Küste auf Grund gelaufen ist.

Nach der Flüchtlingstragödie vor der Küste Libyens gehen die Vereinten Nationen von etwa 800 Todesopfern aus. Die italienische Polizei hat zwei Männer festgenommen, die für den Untergang eines Flüchtlingsbootes verantwortlich sein sollen.

mehr
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Foto: Außenminister Steinmeier will die Seenotrettung verbessern.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor allzu großen Erwartungen an das EU-Sondertreffen zu den jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer gewarnt. Die Europäische Union müsse so schnell wie möglich dafür sorgen, dass nicht noch mehr Menschen im Mittelmeer umkämen, sagte er am Montag bei seiner Ankunft im Luxemburg.

mehr
Uneinigkeit bei Vorratsdatenspeicherung

Niedersachsens Landesregierung sieht die Leitlinien der Bundesregierung zur Vorratsdatenspeicherung kritisch. Es seien wichtige Fragen noch nicht überzeugend beantwortet, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Mit der Ablehnung widersprach Weil Landesinnenminister Boris Pistorius.

mehr
Sipilä soll Land aus der Krise führen
Der Liberale Juha Sipilä soll das Land aus der Krise führen.

Die liberale Oppositionspartei hat die Parlamentswahl in Finnland gewonnen. Nach dem vorläufigen Ergebnis lag die Zentrumspartei mit 21,1 Prozent vor der konservativen Partei von Noch-Regierungschef Alexander Stubb (18,2 Prozent). Der Liberale Juha Sipilä soll das Land aus der Krise führen.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige