25°/ 16° sonnig

Navigation:
Übersicht
„Nie wieder Judenhass!“
„Steh Auf!“ – Unter diesem Motto hat der Zentralrat der Juden angesichts zahlreicher antisemitischer Verbalattacken und Gewaltdelikten am Sonntag zu einer Kundgebung in Berlin aufgerufen. „Nie wieder Judenhass!“, heißt es dann noch in kleineren Buchstaben weiter.

Der Zentralrat der Juden hatte zur Kundgebung gegen Antisemitismus aufgerufen. Der Bundespräsident kam, die Kanzlerin, mehrere tausend Menschen. Doch ist es das Zeichen, das sich jüdische Menschen in Deutschland erhoffen?

mehr
Partei spricht von Hackerangriff
Die rassistischen Tweets sind gelöscht, die AfD weist auf ihrem Twitter-Profil alle Verantwortung von sich.

Unter dem Namen des hessischen AfD-Landesverbands sind im Internet-Kurznachrichtendienst Twitter neonazistische Sprüche verbreitet worden. Der Sprecher der eurokritischen Partei in Hessen, Thomas Orth, sprach am Sonntag von einem Hacker-Angriff in „zwei Wellen“.

mehr
Terrormiliz
Krisengespräch in Großbritannien: Philip Hammond trifft in der Downing Street für ein Gespräch mit David Cameron ein.

Wieder ein barbarischer Mord der Terrormiliz IS: Das Opfer ist diesmal ein britischer Entwicklungshelfer. Die USA und Großbritannien kündigen an, die Mörder zu jagen. Die Zeit drängt, denn die Extremisten haben schon die nächste Enthauptung angekündigt.

mehr
Bündnis gegen Terror
Foto: Kerry traf sich am Sonnabend mit dem ägyptischen Außenminister Samih Schukri.

Bei einer Reise durch die Region wirbt US-Außenminister Kerry für ein Bündnis gegen die Terrormiliz IS. Iraks Regierungschef erlässt derweil eine militärische Order zum Schutz von Zivilisten.

mehr
Laut „Spiegel“-Bericht
Foto:  Ziel sei es, „jedes Gerät, überall, jederzeit“ sichtbar zu machen, zitiert der „Spiegel“ aus einer NSA-Präsentation.

Dass der britische Geheimdienst die interkontinentalen Kabel anzapft, um den Internetverkehr abzuhören, ist bekannt. Der GCHQ und die amerikanische NSA sollen aber auch unabhängig davon Zugriff auf deutsche Netze haben.

mehr
„Echte Menschenrechte“
Foto: Auf einen Bericht der UN-Untersuchungskommission hat Nordkorea nun mit einem Gegenbericht reagiert.

Das kommunistische Regime Nordkoreas hat auf internationale Vorwürfe gravierender Menschenrechtsverletzungen mit einem Bericht über seine eigene Menschenrechtspolitik reagiert.

mehr
Schärferer Ton

Die USA verschärfen den Ton und nennen den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer vStaat jetzt Krieg. US-Außenminister Kerry ist weiter im Nahen Osten unterwegs, um für die internationale Allianz zu werben.

mehr
McAllister bleibt CDU-Landeschef
Weggang offenbar nicht verübelt: David McAllister attackiert die rot-grüne Landesregierung, es folgen drei Minuten Applaus der Delegierten.

David McAllister bleibt Landesvorsitzender der niedersächsischen CDU. Auf dem Parteitag in Braunschweig bestätigten die Delegierten den früheren Ministerpräsidenten mit 90,14 Prozent in seinem Amt als Parteichef.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige