Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 6° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Europäischer Gerichtshof
Der militärische Arm der Hamas steht seit 2001 auf der EU-Terrorliste.

Der Europäische Gerichtshof hat die EU angewiesen, die Palästinenserorganisation Hamas von ihrer Liste mit terroristischen Organisationen zu nehmen. Die Entscheidung sei aus "Verfahrensgründen" getroffen worden, teilte der Gerichtshof am Mittwoch in Luxemburg mit.

mehr
Auswirkungen für Niedersachsen
Andrea Nahles (SPD) sieht die Vorteile des Mindestlohns.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund rechnet mit mehr Geld für 590.000 Menschen durch die Einführung des Mindestlohns zum neuen Jahr. Arbeitgeber warnen indes vor den Folgen der neuen Regelung: sie werde zum Abbau von Arbeitsplätzen und höheren Preisen führen.

mehr
Anschlag auf Schule in Pakistan
Foto: Hunderte trauern um die ermordenden Kinder.

Mehr als 100 Schüler sind tot: Pakistan erlebt ein grausames Massaker in einer Schule. Das Motiv: Rache.

mehr
Niedersachsens Flüchtlingspolitik
Foto: Boris Pistorius will einen Flüchtlingsgipfel einberufen.

Innenminister Boris Pistorius (SPD) will im kommenden Jahr einen Flüchtlingsgipfel einberufen, bei dem alle Beteiligten an einen Tisch kommen sollen. Das kündigte er während einer Aktuellen Stunde des Landtages zur Flüchtlingspolitik an.

mehr
US-Präsidentschaft

Zieht der dritte aus der Bush-Dynastie ins Weiße Haus ein? Jeb Bush, Bruder von Ex-Präsident George W. Bush und ehemaliger Gouverneur von Florida, hat auf Facebook und Twitter angekündigt, kandidieren zu wollen.

mehr
Bundesverfassungsgericht
Familienministerin Manuela Schwesig.

Die NPD ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer Klage gegen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) wegen kritischer Äußerungen im Thüringer Landtagswahlkampf gescheitert. Die Äußerungen Schwesigs haben demnach nicht die Rechte der rechtsextremen Partei verletzt.

mehr
Kinderporno-Verdacht
Verärgert über mangelnde Unterstützung seiner Partei: Sebastian Edathy.

Der unter Kinderporno-Verdacht stehende frühere SPD-Politiker Sebastian Edathy will in dieser Woche auspacken – und nennt die Namen derer, die ihn angeblich gewarnt haben.

mehr
Anschlag in Pakistan

Alptraumszenen in Pakistan: Taliban-Extremisten stürmen eine Schule und nehmen Hunderte Kinder als Geiseln. Anschließend töten sie mehr als 120 Kinder.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige