Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 6° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Militäreinsatz
Syrische Soldaten in der Stadt Al-Shaykh Maskin (Archiv).

Bei Moskaus umstrittenem Militäreinsatz in Syrien ist nach Behördenangaben ein russischer Soldat getötet worden. Der Militärberater hatte syrische Soldaten im Gebrauch neuer Waffen unterwiesen.

mehr
Finanzen
Am Mittwoch demonstrierten bereits Journalisten gegen die geplante Rentenreform in Griechenland.

Aus Protest gegen eine geplante Rentenreform und Steuererhöhungen wollen die griechischen Gewerkschaften das Land am Donnerstag mit einem Generalstreik lahmlegen. Nachdem gestern schon die Journalisten gestreikt haben, soll das nun eine der größten Aktionen seit Jahren werden.

mehr
Wikileaks-Gründer
Dieses Bild von Assange wurde 2012 von Assange in London aufgenommen.

Wikileaks-Gründer Julian Assange will sich bei einer negativen Entscheidung eines UN-Gremiums in seinem Fall der britischen Polizei stellen. Die Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen will in dieser Woche ihr Urteil über seine willkürliche Verhaftung veröffentlichen.

mehr
Obergrenze für Zahlungen

Die Bundesregierung plant eine Obergrenze für Bargeldzahlungen - momentan sind 5000 Euro im Gespräch. Damit sollen Finanzströme von Terroristen ausgetrocknet werden. Doch das Thema ist umstritten - Verbraucherschützer und Oppositionspolitiker sehen Probleme darin.

mehr
Bis Monatsende
Der UN-Syrienbeauftragte Staffan de Mistura.

Seit ihrem Beginn kamen die Genfer Gespräche über einen Frieden in Syrien nur in winzigen Schritten voran - zu verhärtet sind die Fronten. Profitieren von der Vertagung dürfte das Regime.

mehr
Durchsuchungen in Niedersachsen

Ein 34-Jähriger aus Baden-Württemberg soll von Deutschland aus Aktionen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien finanziert haben. Ermittler durchsuchten am Dienstag seine Wohnung im Landkreis Esslingen sowie sieben weitere, davon auch welche in Niedersachsen.

mehr
Flüchtlingspolitik
Flüchtlinge gehen in Passau am Bahnhof zu einem Sonderzug, der nach Düsseldorf fährt.

Es geht Schlag auf Schlag: Gerade erst hat die Bundesregierung die leichtere Ausweisung krimineller Ausländer auf den Weg gebracht. Nun verschärft sie weitere Asylregelungen.

mehr
Medien
In Griechenland streiken die Journalisten.

Keine Nachrichten in Griechenland: Der griechische Journalistenverband (POESY) hat am Mittwoch einen 24-stündigen Streik ausgerufen. Im Radio und Fernsehen gab es ab 06.00 Uhr Ortszeit (05.00 MEZ) keine Nachrichtensendungen.

mehr

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige