22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Übersicht
Druck auf Moskau steigt

Die Umsetzung des Friedensplans für die Ukraine gestaltet sich schwierig. Die Separatisten stellen Bedingungen für ihre Entwaffnung. Der Westen macht Druck auf Moskau.

mehr
Nach Friedensvereinbarung
Foto: Eine Polizeistation in Slaviansk, die von pro-russischen Kräften besetzt wurde.

Ein Friedensplan für die Ukraine liegt auf dem Tisch – aber bei der Umsetzung hakt es schon am ersten Tag. Die Separatisten stellen Bedingungen für ihre Entwaffnung. Der Westen macht Druck auf Moskau.

mehr
USA geben 450 Millionen Dollar frei
 Der Iran appellierte an die Welt, das Land nicht als Kriegsgefahr anzusehen, sondern als möglichen Anker regionaler Stabilität.

Zumindest ein jahrelanger Konflikt entschärft sich: Der Iran hält im Streit um sein Atomprogramm seine Zusagen ein. Washington ist zufrieden und gibt Geld frei.

mehr
UN-Ausschuss
Wegen "beispielloser Menschenrechtsverletzungen" soll Nordkorea vor den Internationalen Gerichtshof gebracht werden.

Nordkorea ist ein Dauergast vor dem UN-Sicherheitsrat, aber nur wegen seines Atomprogramms. Jetzt machte eine Kommission die Verletzung der Menschenrechte öffentlich - und den kreativen Umgang des Regimes mit US-Hungerhilfe.

mehr
Obama ist skeptisch
Barack Obama ist weiterhin skeptisch und fordert konkrete Taten.

Ist ein Durchbruch in der Ukrainekrise geschafft? Beim internationalen Treffen in Genf wurde zwar ein Friedensfahrplan beschlossen. Doch Obama und Merkel fordern konkrete Taten - und haben weitere Sanktionen in der Hinterhand.

mehr
Vermittlungsgespräche
Der 47-jährige israelische Polizeioffizier wird beigesetzt.

Ein weiteres Vermittlungstreffen zwischen Israel und den Palästinensern hat keinen sichtbaren Durchbruch ergeben. Die Lage ist nach einem Angriff auf einen Autofahrer am vergangenen Montag in Hebron angespannt. Die USA versuchen zu vermitteln.

mehr
Zwischen Stolz und Gleichgültigkeit
Foto:  Knapp 23 Millionen Menschen sind zur Wahl in Algerien aufgerufen. Und sie sind sich ziemlich uneins darüber, was sie von der Zukunft ihres öl- und gasreichen Landes erwarten können.

Eine Wahl, bei der der Sieger schon vorher feststeht? In Algerien zweifelt kaum jemand daran, dass Präsident Bouteflika eine vierte Amtszeit antreten kann. Nur das Warum ist vor den Wahllokalen in der Hauptstadt umstritten.

mehr
Genfer Ukraine-Treffen

Russland hat beim Genfer Krisentreffen zur Ukraine der Forderung nach Entwaffnung separatistischer Kräfte im Osten des Landes zugestimmt.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige

Aus meinem Papierkorb

Zum Podcast

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen (virtuellen) Papierkorb.mehr