12°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Urteil des Staatgerichtshofes

Bei der Aufarbeitung der Affäre um den entlassenen Agrar-Staatssekretär Udo Paschedag (Grüne) hat die Landesregierung der Opposition zu Unrecht Akten vorenthalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
107 Millionen aus Deutschland

Die ersten Ebola-Fälle in Europa haben die Politik aufgeschreckt. Die EU und ihre 28 Mitgliedstaaten wollen nun mindestens eine Milliarde Euro zur Verfügung stellen. Das ist allerdings gerade einmal das Zehnfache dessen, was zwei Computer-Milliardäre aus den USA spenden.

mehr
Nach einer Woche

Eine Woche, nachdem ein vermeintlich russisches U-Boot in den Schären vor Stockholm gesehen worden ist, hat das schwedische Militär die Suche in der Ostsee erfolglos beendet.

mehr
Flüchtlinge in Deutschland

Krisengipfel im Kanzleramt: Die Notunterkünfte für Flüchtlinge sind voll, die Länder müssen kreativ werden. Dafür aber brauchen sie Geld.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauern wollen mehr Geld für Tierwohl
Foto: Die Haltung von Tieren in Mastbetrieben, wie auf diesem Hof in Lindern, verliert immer mehr den Rückhalt in der Bevölkerung.

Mehr Tierwohl und Tierschutz in niedersächsischen Geflügel- und Schweineställen – darum werden die Landwirte nicht mehr herumkommen. Der Widerstand von Verbrauchern und der Politik gegen die intensive Tierhaltung wächst, darauf muss die Agrarwirtschaft reagieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Attentat
Foto: Einen Tag nach dem Attentat steht Kanada noch immer unter Schock.

Es war wohl ein „einsamer Wolf“, der das Attentat von Ottawa beging. Doch der Mann soll der Polizei bereits zuvor bekannt gewesen sein. Premier Harper demonstriert derweil Härte - und erntet im wieder eröffneten Parlament rauschenden Beifall.

mehr
Abgeschlagen im Bundesvergleich
Foto: Der Landesgeschäftsführer des Vereins  „Mehr Demokratie“ hat über zu wenig Beteiligungsmöglichkeiten der Bürger in Niedersachsen geklagt.

Niedersachsen ist bei der Bürgerbeteiligung in der Kommunalpolitik im Bundesvergleich abgeschlagen. Die Hürden für Bürgerbegehren und -entscheide seien in diesem Bundesland höher als in vielen anderen Ländern, beklagte Tim Weber vom Verein „Mehr Demokratie“.

mehr
Bundesverwaltungsgericht bittet um Rat
Foto: Das Baggerschiff „Alpha B“ vor Bremerhaven. Um mit der Größenentwicklund der Schiffe mithalten zu können, soll die Außenweser ausgebaggert werden.

Die Befürworter der Elbvertiefung haben vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg einen Rückschlag erlitten. Beim Ausbaggern von Flüssen müssten die EU-Regeln zum Gewässerschutz streng ausgelegt werden, sagte Generalanwalt Niilo Jääskinen vor dem höchsten europäischen Gericht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige