Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 7° heiter

Navigation:
Übersicht
USA und Russland
Foto: Im syrischen Bürgerkrieg sind in den vergangenen Tagen viele Zivilisten in Aleppo gestorben. Die USA und Russland haben jetzt eine Waffenruhe für die Stadt vereinbart.

Die USA und Russland haben eine Waffenruhe für das nordsyrische Aleppo vereinbart. Diese sei bereits in der Nacht zum Mittwoch in Kraft getreten, teilte das US-Außenministerium am Mittwoch in Washington mit.

  • Kommentare
mehr
Frage und Antwort zum 500-Schein
Der 500-Euro-Schein wird abgeschafft.

Europas Währungshüter haben eine historische Entscheidung getroffen: Der 500er wird nach und nach abgeschafft. Das Auslaufen der größten Euro-Banknote soll Kriminellen das Handwerk erschweren. Ob das klappt, ist umstritten.

mehr
Entscheidung der EZB
Der 500-Euro-Schein wird ab 2018 nicht mehr ausgegeben.

Der 500-Euro-Schein wird abgeschafft. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) entschied am Mittwoch, dass die Ausgabe der größten Euro-Banknote "gegen Ende 2018" eingestellt wird, wie die EZB in Frankfurt mitteilte.

mehr
Nur noch Trump übrig
Foto: Präsidentschaftskandidat John Kasich beendet nach Angaben mehrerer US-Medien sein Rennen um die Kandidatur für das Weiße Haus.

Donald Trumps letzter republikanischer Rivale im US-Vorwahlkampf gibt auf: John Kasich zieht sich aus dem Rennen um die Kandidatur für das Weiße Haus zurück. Damit bleibt den Republikanern nur noch Donald Trump.

  • Kommentare
mehr
Nach Messerattacke von Safia S.

Nach heftigen Debatten hat Niedersachsens Landtag am Mittwoch die Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses beschlossen, der sich mit möglichen Defiziten in der Bekämpfung des Islamismus beschäftigen soll. Anlass war die Messerattacke auf einen Bundespolizisten in Hannover.

  • Kommentare
mehr
Steuermehreinnahmen
Foto: Wohin mit dem 42,4 Milliarden Rekordsteuermehreinnahmen?

Am Mittwoch haben die Steuerschätzer die neue Einnahmeprognose vorgelegt. Es wird mit 42,4 Milliarden mehr für den Staat gerechnet. Aber wohin soll das Geld fließen? Der Städtetag und der Steuerzahlerbund haben ihre Forderungen bereits gestellt. Und wofür würden Sie die Steuermehreinnahmen nutzen?

  • Kommentare
mehr
"Aber nicht um jeden Preis"
Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, Mitte), Landtagsvizepräsident Karl-Heinz Klare (CDU,) sowie Finanzminister Peter-Jürgen Schneider zu Beginn der eintägigen Landtagssitzung.

Niedersachsens Landtag befürwortet mehrheitlich den freien Handel zwischen den USA und Europa, will ihn aber nicht um jeden Preis. Das wurde am Mittwoch bei einer Debatte über das geplante transatlantische Handelsabkommen TTIP deutlich.

  • Kommentare
mehr
Unterkünfte stehen leer
Die Erstaufnahmeeinrichtungen in Niedersachsen stehen leer, weil derzeit wenig Flüchtlinge kommen.

Nur noch 1602 Flüchtlinge kamen im April nach Niedersachsen - das sind 53 pro Tag. Noch im vergangenen November waren es 656 pro Tag. Viele Aufnahmeeinrichtungen stehen leer, die Mitarbeiter haben kaum etwas zu tun. Ehrenamtliche werden aber dennoch gebraucht - für die Integrationsarbeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

US-Präsident Barack Obama hat am 24. und 25. April 2016 die Landeshauptstadt besucht, um die Hannover Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu eröffnen. Es war das erste Mal, dass ein Präsident der USA die Stadt besuchte. Außer der Eröffnung stand ein Besuch in den Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. mehr

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.