Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Politik Ministerin Schwesig wird zum zweiten Mal Mutter
Nachrichten Politik Ministerin Schwesig wird zum zweiten Mal Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 08.03.2016
Familienministerin Manuela Schwesig ist am Dienstag zum zweiten Mal Mutter geworden.  Quelle: dpa
Anzeige
Schwerin

"Sehr glücklich, Julia Schwesig ist da", twitterte die Ministerin selbst und erntete sogleich zahlreiche Glückwünsche. 

Die 41-Jährige hatte sich Ende Januar in den Mutterschutz verabschiedet. Nach ihrer Vorgängerin Kristina Schröder ist sie erst die zweite Bundesministerin, die während ihrer Amtszeit ein Kind bekommen hat. 

Im Mai diesen Jahres will die Ministerin wieder einsteigen, ihr Mann geht dann in die Elternzeit und kümmert sich um die kleine Julia. Was Schwesig nach ihrer Babypause vorhabe? Manche meinen, sie bereite sich schon auf ihre Rolle als Kanzlerin vor.

r./Köpke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Menschen, die mit bloßen Händen versuchen, Wasser aus ihren Zelten herauszuleiten und Feuer anzünden, um sich und ihre durchnässte Kleidung zu trocknen. Die Lage an der griechisch-mazedonischen Grenze bleibt angespannt. Der EU-Gipfel konnte derweil keine Einigung in der Flüchtlingsfrage erzielen.

08.03.2016

Zum Start ins neue Jahr werden fast 7,4 Milliarden Menschen auf der Welt leben. Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung in Hannover gab am Mittwoch die ermittelte Zahl für den 1. Januar 2016 mit 7 391 068 000 an.

23.12.2015

Halbzeit auf der Pariser Klimakonferenz: Die Unterhändler sollen sich auf einen neuen Textentwurf für den geplanten Weltklimavertrag verständigen. Damit wird sich zeigen, ob die 195 Staaten Fortschritte bei den wichtigsten Streitpunkten gemacht haben.         

05.12.2015
Anzeige