Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
60 Schüler kicken bei besonderem Ferienangebot

HAZ-Fielmann-Fußballschule 60 Schüler kicken bei besonderem Ferienangebot

Schule in den Ferien? Damit darf man Kindern und Jugendlichen normalerweise nicht kommen. Wenn es sich allerdings um die HAZ-Fielmann-Fußballschule handelt, dann können 60 Jungen und Mädchen es nicht abwarten, dass es am Dienstag endlich losgeht.

Voriger Artikel
Arminia Hannover vermeidet den Abstieg
Nächster Artikel
Rummenigge: "Götze-Transfer am Donnerstag"

Das Schusstraining macht den jungen Kickern besonders viel Spaß.

Quelle: Ulrich zur Nieden

Burgdorf. Um 10 Uhr ist es auf der Anlage des Landesligisten Heeßeler SV wieder so weit. Mehr als 200 junge Kicker hatten sich für die zwei besonderen Fußballferientage beworben, 60 haben bei der Auslosung Glück und werden dabei sein, wenn Christoph Dippel von der Fielmann-Filiale in Burgdorf, Thomas Joedecke, der Sportliche Leiter der Fußballschule, und HAZ-Sportchef Heiko Rehberg den Startschuss zur 21. Auflage geben.

Für die HAZ-Fielmann-Fußballschule ist es das achte Jahr in Heeßel, auch dieses Mal ist die Teilnahme wieder kostenlos und gibt es für alle Sechs- bis Zwölfjährigen eine komplette Ausrüstung inklusive Ball, der - so viel sei verraten - derzeit bei einem großen Turnier in Frankreich im Einsatz ist. Wie bei den 20 Fußballcamps davor gibt es für alle Nachwuchsasse ein extra angefertigtes Trikot. Das Geheimnis von Design und Farbe wird heute Morgen gelüftet.

Zuschauer in Heeßel sind heute und morgen willkommen, geübt wird jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heeßel
54 Feldspieler, sechs Torhüter, sechs Trainer: Bei der HAZ-Fielmann-Fußballschule macht der Unterricht Spaß.

60 junge Kicker lernen bei der HAZ-Fielmann-Fußballschule zu kicken wie die ganz Großen. Seit acht Jahren besteht die Schule, die Fußballbegeisterten in den Ferien die Möglichkeit gibt, Spaß am Fußball zu haben, ohne einen Cent bezahlen zu müssen - mit Erfolg.

mehr
Mehr aus Fußball
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr