Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover 96
Führungsspieler

Vor der Saison hat Hannover 96 auf drei Torgaranten gehofft, die die Mannschaft zum Aufstieg schießen sollten: Niclas Füllkrug, Artur Sobiech und Martin Harnik. Vom Traumsturm hat nur Harnik die Erwartungen erfüllt, ja sogar übererfüllt. 

mehr
Analyse zum 96-Sieg

Natürlich hatte Hannover 96 am Sonntag gegen Dresden auch riesiges Glück. Aber das Team hat Nehmerqualitäten bewiesen und der Konkurrenz ein klares Signal gegeben. Trainer Daniel Stendel dürfte nach dem Erfolg Genugtuung verspüren. 

mehr
Kommentar zum Dresden-Spiel

Vier Spiele, drei Siege: Hannover 96 punktet 2017 zuverlässiger als in der Hinrunde. Das Herz erreicht der "Hannoversche Ergebnis-Dienst“ so nicht - dafür sorgen andere.  Der Kommentar zum Spiel.

mehr
96-Verteidiger Florian Hübner

Zur Winterpause schien Florian Hübner auf dem Absprung bei Hannover 96, bis Trainer Stendel sich für einen Verbleib des Verteidigers aussprach. Gegen Dresden absolvierte er nun seinen ersten Einsatz über 90 Minuten für die "Roten" – und hinterließ einen starken Eindruck. "Ich habe auf die Chance gewartet."

mehr
Derby-Ärger in Havelse

Zwei nicht gegebene Elfmeter sorgten beim torlosen Unentschieden im Regionalliga-Derby zwischen dem TSV Havelse und der Hannover 96 U21 für Ärger. Einmal klärten die 96-Jungprofi Elias Huth mit der Hand auf der Linie, beim zweiten Mal wurde Deniz Cicek regelwidrig gefoult.

mehr
Einzelkritik

Hauptsache gewonnen – das könnte das Motto vom Auftritt von Hannover bei Dynamo Dresden gewesen sein. Bei dem Auswärtsspiel überzeugten vor allem Torwart Philipp Tschauner und ein Spieler, der erst eingewechselt worden war. Andere spielten unter Normalform. Die Einzelkritik.

mehr
In Dresden

Hannover 96 hat drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen gesammelt: Das Team von Daniel Stendel gewann nach Toren von Martin Harnik und Kenan Karaman mit 2:1 bei Dynamo Dresden. Dabei hatten die Dresdner in der ersten Hälfte mächtig Druck gemacht und zwischenzeitlich auch durch Kutschke den Ausgleich erzielt.

mehr
Nach Grippe

Gleich drei 96-Verteidiger mussten unter der Woche mit Grippe das Bett hüten. Als einziger wird Salif Sané rechtzeitig für das Zweitliga-Spitzenspiel in Dresden fit. Florian Hübner kann weiterhin auf seinen ersten Startelf-Einsatz hoffen. 

mehr
Vertrag bis 2020

Hannover 96 hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag von Torhüter Philipp Tschauner vorzeitig bis 2020 verlängert. Das gab der Verein am Sonnabend in einer Pressemitteilung bekannt. Tschauner war im Sommer vom FC St. Pauli nach Hannover gewechselt.

mehr
Hannover 96

Trotz der guten Platzierung ist Martin Kind nicht zufrieden mit Hannover 96. "Wir gewinnen nur mit Krampf, es fehlt die Souveränität", beklagt sich Kind. Vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden nimmt er deshalb die sportliche Leitung und insbesondere Trainer Daniel Stendel in die Pflicht.

mehr
Sané, Sorg und Felipe

Muss 96-Trainer Daniel Stendel am Sonntag seine Viererkette umbauen? Die Verteidiger Salif Sané, Oliver Sorg und Felipe hat es erwischt. Zudem pausierte Marvin Bakalorz mit Wadenproblemen. Uffe Bech kehrte derweil wieder auf dem Trainingsplatz zurück. 

mehr
96-Geschäftsführer im Interview
Martin Bader: "Wir dürfen nicht den Fehler machen und nach jedem Spiel alles ins Grundsätzliche zu ziehen."

Fußball ist ein Ergebnissport, sagt Hannover-96-Geschäftsführer Martin Bader – und wehrt sich gegen die Kritik an der Mannschaft: "Sie begleitet uns doch schon die ganze Saison, weil die Erwartungshaltung in Hannover so ist, dass wir die Liga dominieren und dabei guten Fußball spielen müssen."

mehr
Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

So waren die "Roten" gegen den 1. FC Kaiserslautern in Form.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr