Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 12° wolkig

Navigation:
Hannover 96
Kommentar zum Abstiegskampf
Foto: Lars Stindl (2.v.r) bejubelt seinen Treffer zur 1:2 Führung.

Der 2:1-Sieg der "Roten" in Augsburg hat die Hoffnung gemehrt, dass es doch noch gut gehen könnte in dieser Saison für Hannover 96. Der Triumph vom Sonnabend darf aber nicht darüber hinwegtäuschen: Die Arbeit fängt jetzt erst richtig an. Ein Kommentar von Norbert Fettback.

mehr
Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung
Foto: Der Sportdirektor von Hannover 96, Dirk Dufner, ist sauer auf die Bayern und wirft ihnen Wettbewerbsverzerrung vor.

96-Sportdirektor Dirk Dufner wirft Bayern München Wettbewerbsverzerrung vor. Die Niederlage gegen Freiburg zeige mangelnde Professionalität beim Rekordmeister. Dufner kritisiert, dass die Bayern dadurch maßgeblich in den Abstiegskampf eingreifen.

mehr
Vorbereitung auf Freiburg-Spiel
Hier geht es wieder ins Trainingslager: Klosterpforte im ostwestfälischen Harsewinkel-Marienfeld.

Hannover 96 zieht erneut ins Kloster. Die abstiegsbedrohten "Roten" wollen sich von Mittwoch bis Freitag in Ruhe auf das letzte Saisonspiel am Samstag gegen den SC Freiburg vorbereiten. Dazu reist 96 ins Kurz-Trainingslager nach  Harsewinkel-Marienfeld.

mehr
96-Einzelkritik gegen Augsburg
Halil Altintop (Mitte) und Lars Stindl kämpfen um den Ball.

Hannover 96 siegt wieder. Beim Spiel gegen Augsburg zeigten die "Roten" eine geschlossene Mannschaftsleistung. Nicht umsonst ist Lars Stindl erneut Torschütze und diesmal sogar doppelt: Der Kapitän ging immer mit gutem Beispiel voran. Die Einzelkritik von unserem Sportredakteur Norbert Fettback.

mehr
Stimmen zum Augsburg-Spiel
Foto: Sitzt Michael Frontzeck auch nächste Saison auf der Trainerbank von Hannover 96?

96-Präsident Martin Kind hat alle Trainer-Spekulationen um seinen abstiegsbedrohten Verein deutlich zurückgewiesen. „Ich müsste ja besoffen sein und ins offene Messer laufen, jetzt mit einem anderen (Trainer) zu reden“, sagte Kind am Sonnabend nach dem 2:1-Sieg der „Roten“ beim FC Augsburg.

mehr
2:1-Erfolg in Augsburg
Foto: Man of the match: Lars Stindl überzeugte nicht nur mit einem Doppelpack, sondern auch durch seine Einsatzbereitschaft.

Das war ein Befreiungsschlag zur richtigen Zeit. Und auch fast im letzten Moment. Hannover 96 hat am 33. Spieltag seine lange Durststrecke beendet mit einem hochverdienten 2:1-Erfolg beim FC Augsburg ein wichtiges Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt. Eine Analyse von HAZ-Sportredakteur Norbert Fettback.

mehr
FC Augsburg - Hannover 96 1:2
Foto: Kämpfen und siegen - ebenso Plan von 96-Trainer Michael Frontzeck als auch Fangesang der 96-Anhänger.

In einer intensiven Partie mit vielen strittigen Entscheidungen und drei Platzverweisen gewinnt Hannover 96 beim FC Augsburg mit 2:1. Den ersten Sieg nach einer halben Saison haben die „Roten“ insbesondere ihrem Kapitän und Doppeltorschützen Lars Stindl zu verdanken. Lesen Sie den Spielverlauf hier im Liveticker nach.

mehr
96 im Abstiegskampf
Foto: Wiederholung erwünscht: Salif Sané (Dritter von links) erzielte im Hinspiel gegen den FC Augsburg das Führungstor zum bislang letzten 96-Sieg. Heute gegen Augsburg muss endlich wieder ein Sieg her.

Den letzten Sieg konnte Hannover 96 vor einer halben Saison gegen den FC Augsburg verbuchen. Damals schlugen die „Roten“ den FCA mit 2:0. Kurz vor Ende der Saison wäre eine Neuauflage dieses Erfolgs bitter nötig. Doch die Statistik macht Mut: 96 hat bisher keines der Bundesligaduelle gegen Augsburg verloren.

mehr
Medienbericht um Trainerengagement

Trainer Thorsten Fink hat eine Einigung mit Hannover 96 über eine Zusammenarbeit als Cheftrainer für die kommende Saison dementiert. Die Stuttgarter Zeitung berichtete am Freitag, der Ex-Profi werde Nachfolger von Interims-Trainer Michael Frontzeck.

mehr
Club bindet zwei neue Talente

Die jungen Fußballer Waldemar Anton und Mike-Steven Bähre werden auch künftig das Trikot von Hannover 96 tragen. Der 18 Jahre alte Defensivspieler Anton und der 19-jährige Offensivspieler Bähre unterschrieben heute Mittag Profiverträge mit einer mehrjährigen Laufzeit.

mehr
Spiel am Sonnabend
Foto: Nicht dabei in Augsburg: Manuel Schmiedebach.

Hannover 96 muss im Spiel beim FC Augsburg am Sonnabend auf Manuel Schmiedebach verzichten. Der Mittelfeldspieler hat muskuläre Probleme im Oberschenkel. 

mehr
96-Bilanz gegen Augsburg
„Wir haben uns akribisch auf Augsburg vorbereitet“: 96-Trainer Michael Frontzeck in einem stillen Moment beim Training in dieser Woche.

Hannover 96 hat seit 16 Spielen nicht gewonnen. Doch es gibt einen echten Mutmacher für den Abstiegskampf: Gegen den Kontrahenten FC Augsburg haben die "Roten" in der 1. Liga noch nie verloren. Und diese Serie soll am Sonnabend nicht reißen.

mehr
Hannover-96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Hier spricht der Platzwart

Seit dem Aufstieg vor 13 Jahren begleitet der HAZ-Platzwart mit seinen Glossen die „Roten“. Als Appetitmacher auf die kommende Erstligasaison finden Sie hier einen Rückblick auf irre Spiele und wilde Typen. Oder kennen Sie noch Fatih Yigitusagi?

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
7. Mai 2015 - Heiko Rehberg in Allgemein

Wir wollen 96 für Sonnabend Mut machen. Und dafür brauchen wir Eure Hilfe: Was gibt Euch Zuversicht, dass die “Roten” in der 1. Liga bleiben? Wir möchten in der Sonnabendausgabe der HAZ möglichst viele Mutmacher von Fans abdrucken.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige