15°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Hannover 96
Die Einzelkritik der 96-Spieler

Der Auftritt der Roten in München in war ohne Mumm. Nur Torwart Ron-Robert Zieler hielt, was zu halten, konnte die deutliche Niederlage aber nicht verhindern. Alle Feldspieler hatten dagegen einen mehr oder weniger rabenschwarzen Tag erwischt.

mehr
Auswärtsschwäche hält an

Die Roten sind ohne Chance gewesen: Bayern München hat das Heimspiel gegen Hannover 96 souverän mit 4:0 gewonnen. Robert Lewandowski und Arjen Robben trafen doppelt. Die einzige 96-Chance im Spiel vergab Sobiech. Die Roten bleiben damit in dieser Saison auswärts sieg- und torlos.

mehr
Ab nach München

Es gibt nicht viele Vorteile für einen Trainer, wenn der nächste Gegner seiner Mannschaft Bayern München heißt. Aber ein paar sind es dann doch. Ein Ausblick auf das heutige Spiel. 

mehr
Vor dem Spiel in München

Einen mutigen Auftritt in München fordert Hannover-96-Trainer Tayfun Korkut von seiner Mannschaft vor dem Spiel am Sonnabend bei den Bayern.

mehr
Behandlung in Dänemark
Leon Andreasen muss zur physiotherapeutischen Behandlung nach Dänemark.

Hannover 96 muss das Auswärtsspiel beim FC Bayern München am Sonnabend ohne Leon Andreasen absolvieren. Der 31-jährige Mittelfeldspieler ist in Absprache mit dem Fußball-Bundesligisten zur Behandlung in seine dänische Heimat gereist.

mehr
Vor dem Bayern-Spiel

Hannover 96 übt vor dem Auswärtsspiel in München schnelle Konter. Das könnte ein gutes Mittel sein, um gegen den Rekordmeister zu bestehen. Doch Trainer Korkut muss auch erneute Ausfälle beklagen.

mehr
Jan Schlaudraff
Nicht mal eine Nebenrolle: Jan Schlaudraff hat in dieser Bundesligasaison noch keine einzige Minute für Hannover 96 gespielt. Foto: zur Nieden

Nach sechs Saisonspielen in der Bundesliga ist Jan Schlaudraff noch ohne Einsatz. Trainer und Sportdirektor hätten ihm beizeiten angedeutet, dass es für ihn diese Saison nicht einfach werde.

mehr
96-Einzelkritik gegen VfB Stuttgart
Foto: Ceyhun Gülselam kam bei seinem zweiten Startelf-Einsatz oft einen Schritt zu spät.

Bei der 0:1-Auswärtsniederlage in Stuttgart konnten bei Hannover 96 nur wenige Spieler überzeugen. Torwart Ron-Robert Zieler zeigte eine gute Leistung, seine beiden Innenverteidiger waren solide. Daneben gab es wenig Grund zum Lob. So waren die Profis von Hannover 96 gegen den VfB Stuttgart in Form.

mehr
Hannover 96 verliert in Stuttgart
Foto: Moritz Leitner Oriol Romeu und Antonio Rüdiger freuen sich über den 1:0 Treffer durch Schwaab.

Hannover 96 bleibt auswärts weiterhin torlos und verliert beim VfB Stuttgart mit 0:1. Den Schwaben gelingt damit der erste Sieg in der laufenden Bundesliga-Saison. Durch die zweite Niederlage dieser Spielzeit rutschen die „Roten“ auf Platz 6 der Tabelle.

mehr
VfB Stuttgart - Hannover 96 1:0

Der VfB Stuttgart gewinnt gegen Hannover 96 mit 1:0. Die Roten müssen gegen die Schwaben die zweite Auswärtsniederlage dieser Saison hinnehmen. Sehen Sie das Spiel im Live-Ticker zum Nachlesen.

mehr
96 gegen Stuttgart

Man muss Prioritäten setzen. Das ist im normalen Leben so und natürlich auch in der Fußball-Bundesliga. Tayfun Korkut – ohnehin ein Mann von Prinzipien und klaren Vorstellungen – gab am Freitag einen kleinen Einblick in seine ganz persönliche Prioritätenliste.

mehr
Auswärtsspiel von 96 in Stuttgart
Überraschend nicht dabei: Jan Schlaudraff.

Miiko Albornoz und Manuel Schmiedebach sind fit für das Auswärtsspiel von Hannover 96 beim VfB Stuttgart am Sonnabend. Überraschend verzichtet 96-Trainer Tayfun Korkut auf den Einsatz von Stürmer Jan Schlaudraff.

mehr
Das 96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Anzeige
Hannover 96 trainiert am Dienstag (21.10.)

Niederlage abhaken und nach vorn sehen: Die Spieler von Hannover 96 haben am Dienstag mit der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in Dortmund begonnen.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
15. Oktober 2014 - Jörg Grußendorf in Allgemein

“Nervenreizung am unteren linken Beckenring” – das mag ja eine klare ärztliche Diagnose sein, es klingt dennoch irgendwie nebulös. Musklefaserriss, Zerrung oder Prellung, damit kann man etwas anfangen, da ist die Zeit des Ausfalls kakulierbar.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige