21°/ 11° Regen

Navigation:
Aussprache der 96-Spieler
Foto: „Zungenbrecher“ auf dem Weg zum Training: Die Namen von Marius Stankevicius, Edgar Prib, Joselu und Miika Albornoz haben so ihre Tücken bei der korrekten Aussprache.

Saisonauftakt für Hannover 96 gegen Schalke 04. In der HDI Arena wollen die Fans ihre Mannschaft lautstark anfeuern. Der Stadionsprecher ruft: „Mit der Nummer Sechs, Ceyhun ...?“ Wie hieß der gleich? Und vor allem: Wie wird er ausgesprochen? Der komplette 96-Kader mit Aussprache zum Anhören.

mehr
96-Auftakt gegen Schalke

Zahlen lügen nicht. Nur noch ein paar Hundert Eintrittskarten waren am Donnerstag für das Spiel von Hannover 96 gegen Schalke 04 zu haben; ein sicheres Indiz dafür, dass die HDI-Arena morgen Nachmittag bis auf den letzten der 49 .000 Plätze ausverkauft sein wird.

mehr
Knieverletzung

Mannschaftskapitän Lars Stindl fehlt Hannover 96 beim Bundesliga-Auftakt am Sonnabend gegen Schalke 04. Er hat sich bereits im Pokalspiel gegen Astoria Walldorf eine Außenbandzerrung zugezogen. Beim Geheimtraining am Mittwoch humpelte er mit bandagiertem Knie vom Platz.

mehr
Ice Bucket Challenge
Foto: Nassgemacht - für einen guten Zweck: Ron-Robert Zieler

Eiskalte Dusche für Ron-Robert Zieler: Der Torhüter von Hannover 96 hat sich für die Ice-Bucket-Challenge einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf schütten lassen - auch wenn er die Aktion "gar nicht mehr so spannend" findet.

mehr
Hannover 96 vor dem Bundesliga-Start
Foto: Verlässlichkeit ist ihm wichtiger als der Überraschungseffekt: 96-Trainer Tayfun Korkut.

Hannover 96 ist bereit für den Start in die Bundesliga. Die Startelf der „Roten“ gegen Schalke 04 scheint bereits beschlossene Sache. Nur hinten rechts ist noch eine Überraschung drin.

mehr
Auftaktspiel von 96 gegen Schalke 04

Bei Hannovers Gegner zum Saisonauftakt, Schalke 04, drohen zwei Stars für das Auftaktspiel zu fehlen: Kevin-Prince Boateng und Klaas-Jan Huntelaar sind wahrscheinlich nicht einsetzbar.

mehr
Nach Roter Karte

Nach seiner Roten Karte im DFB-Pokalspiel bei FC Astoria Walldorf ist Hannovers Abwehrspieler Marcelo vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für drei Pokalspiele gesperrt worden.

mehr
Hannover 96
Foto: Salif Sané glänzt in der 96-Reserve als Abwehrchef und Torschütze.

Der ausgemusterte 96-Profi Salif Sané drängt sich wieder auf und scheint sein Verhalten geändert zu haben. Für die Roten wird er am kommenden Sonnabend wieder auf dem Platz stehen - allerdings mit der zweiten Mannschaft.

mehr
Fußballer des Jahres in Niedersachsen

Den Eintrag ins Goldene Buch von Hannover hat Ron-Robert Zieler schon vor einigen Tagen hinter sich gebracht. Heute war der Akt in seiner Heimatstadt Köln fällig. Und am späten Nachmittag wurde er in Barsinghausen als Niedersachsens Fußballer des Jahres ausgezeichnet.

mehr
Neue Personalie für 96
"Wir suchen einen Stürmer": Dirk Dufner hält Ausschau nach einem Stürmer.

Die „Roten“ suchen händeringend einen neuen Offensivspieler. Lange Zeit sollte es ein Akteur für die rechte Außenbahn sein. Jetzt hat sich das Anforderungsprofil geändert. „Wir suchen einen Stürmer“, sagt 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

mehr
96-Torjäger punktet
"Ich bin immer ruhig geblieben": Joselu hat getroffen, 96-Kapitän Lars Stindl (rechts) gratuliert.

96-Torjäger Joselu hat seine Ladehemmung beendet und startet gegen den FC Astoria Walldorf durch/ Klubchef Kind: „Werden noch viel Freude an ihm haben“

mehr
Die Einzelkritik

So hat sich Hannover 96 in die zweite Runde des DFB-Pokals gekämpft: Ein gut aufgelegter Joselu und ein Kapitän Lars Stindl, der im rechten Moment zur Stelle war, haben gereicht, um die Schwächen in der Defensive und beim Spielaufbau gegen den viertklassigen Gegner Astoria Walldorf zu überdecken.

mehr
Das 96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Anzeige
Einzelkritik: Hannover 96 gegen Mainz

Marcelo spielt seine Kopfballstärke aus, Kiyotake hat beim Startelf-Debüt Pech, Bittencourt im eigenen Strafraum Glück – so waren die 96-Profis gegen Mainz in Form.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
1. September 2014 - Norbert Fettback in Die Roten

Mit Fußballspielen, die 0:0 enden, ist das immer so eine Sache. Schaut man allein auf das Ergebnis, hat man als Zuschauer in der Regel nicht verpasst. Das torlose Unentschieden von Hannover 96 in Mainz gehörte in diese Kategorie.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige