Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 7° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Edgar Prib im Interview
„Können mit Druck umgehen“: Edgar Prib erzielte gegen Schalke 04 das erste Saisontor. Ein weiterer Treffer des Mittelfeldspielers gegen Freiburg würde 96 sehr helfen.

Hannover 96-Profi Edgar Prib spricht im Interview über die richtige Balance und die Qualitäten von Hannover 96 im Abstiegskampf.

mehr
Saisonabschluss

Ein Datum für die großen Siege: Der 23. Mai hat den „Roten“ schon zweimal Glück gebracht, beim Meisterschaftsendspiel 1954 und im Pokalfinale 1992. Hoffentlich steht der Termin auch im Abstiegsendspiel gegen den SC Freiburg am 23. Mai 2015 unter einem guten Stern.

mehr
Termin verschoben
Foto: 96-Manager Dirk Duffner hat das Freundschaftsspiel gegen den Rotenburger SV verschoben.

Wegen des Abstiegskampfes hat Hannover 96 das für den kommenden Sonntag geplante Freundschaftsspiel beim Rotenburger SV abgesagt. „Unsere sportlich noch offene Situation veranlasst uns zu dieser Entscheidung der Vernunft“, sagte 96-Manager Dirk Dufner.

mehr
96-Kapitän Lars Stindl
Foto: Lars Stindl, Kapitän von Hannover 96 und zweifacher Torschütze gegen den FC Augsburg.

Lars Stindl war mit den zwei Treffern und einer überragenden Leistung der Matchwinner beim wichtigen 2:1 Sieg der "Roten" gegen den FC Augsburg. Unser Sport-Redakteur Norbert Fettback hat ihn nach dem Sieg zu seiner Leistung und dem Spielverlauf befragt.

mehr
Nach Augsburg-Spiel
„Tut mir leid“: Ron-Robert Zieler (von links), Hiroki Sakai und Marcelo reklamieren bei Schiedsrichter Felix Zwayer, der Sakai Gelb zeigt. Später sah er noch Gelb-Rot.

Für 96-Rechtsverteidiger Hiroki Sakai lief das Spiel gegen Augsburg alles andere als optimal: Elfmeter verursacht, Handspiel im Strafraum und gelb-rote Karte bekommen, so seine Bilanz vom vergangenen Sonnabend. Noch am gleichen Tag entschuldigte sich Sakai dafür bei den Fans via Twitter.

mehr
Jimmy Brand
„Es macht Spaß, ihm zuzusehen“: Jimmy Briand (96, links) lässt Augsburgs Daniel Baier keine Chance.

So schnell kann es gehen: noch vor wenigen Wochen wünschten sich viele 96-Fans eine Startaufstellung ohne den Mittelfeldspieler Jimmy Briand. Nicht nur durch seine zwei Torvorlagen gegen Augsburg am vergangenen Sonnabend ist er jetzt allerdings zum Hoffnungsträger für 96 mutiert.  

mehr
Kommentar zum Abstiegskampf
Foto: Lars Stindl (2.v.r) bejubelt seinen Treffer zur 1:2 Führung.

Der 2:1-Sieg der "Roten" in Augsburg hat die Hoffnung gemehrt, dass es doch noch gut gehen könnte in dieser Saison für Hannover 96. Der Triumph vom Sonnabend darf aber nicht darüber hinwegtäuschen: Die Arbeit fängt jetzt erst richtig an. Ein Kommentar von Norbert Fettback.

mehr
Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung
Foto: Der Sportdirektor von Hannover 96, Dirk Dufner, ist sauer auf die Bayern und wirft ihnen Wettbewerbsverzerrung vor.

96-Sportdirektor Dirk Dufner wirft Bayern München Wettbewerbsverzerrung vor. Die Niederlage gegen Freiburg zeige mangelnde Professionalität beim Rekordmeister. Dufner kritisiert, dass die Bayern dadurch maßgeblich in den Abstiegskampf eingreifen.

mehr
Vorbereitung auf Freiburg-Spiel
Hier geht es wieder ins Trainingslager: Klosterpforte im ostwestfälischen Harsewinkel-Marienfeld.

Hannover 96 zieht erneut ins Kloster. Die abstiegsbedrohten "Roten" wollen sich von Mittwoch bis Freitag in Ruhe auf das letzte Saisonspiel am Samstag gegen den SC Freiburg vorbereiten. Dazu reist 96 ins Kurz-Trainingslager nach  Harsewinkel-Marienfeld.

mehr
96-Einzelkritik gegen Augsburg
Halil Altintop (Mitte) und Lars Stindl kämpfen um den Ball.

Hannover 96 siegt wieder. Beim Spiel gegen Augsburg zeigten die "Roten" eine geschlossene Mannschaftsleistung. Nicht umsonst ist Lars Stindl erneut Torschütze und diesmal sogar doppelt: Der Kapitän ging immer mit gutem Beispiel voran. Die Einzelkritik von unserem Sportredakteur Norbert Fettback.

mehr
Stimmen zum Augsburg-Spiel
Foto: Sitzt Michael Frontzeck auch nächste Saison auf der Trainerbank von Hannover 96?

96-Präsident Martin Kind hat alle Trainer-Spekulationen um seinen abstiegsbedrohten Verein deutlich zurückgewiesen. „Ich müsste ja besoffen sein und ins offene Messer laufen, jetzt mit einem anderen (Trainer) zu reden“, sagte Kind am Sonnabend nach dem 2:1-Sieg der „Roten“ beim FC Augsburg.

mehr
2:1-Erfolg in Augsburg
Foto: Man of the match: Lars Stindl überzeugte nicht nur mit einem Doppelpack, sondern auch durch seine Einsatzbereitschaft.

Das war ein Befreiungsschlag zur richtigen Zeit. Und auch fast im letzten Moment. Hannover 96 hat am 33. Spieltag seine lange Durststrecke beendet mit einem hochverdienten 2:1-Erfolg beim FC Augsburg ein wichtiges Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt. Eine Analyse von HAZ-Sportredakteur Norbert Fettback.

mehr
Hannover-96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
24. Mai 2015 - Christian Purbs in Allgemein

Nach dem Klassenerhalt ist vor der neuen Saison, die für 96 hoffentlich besser läuft und nicht so dramatisch wird wie die vergangene Spielzeit.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige