Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
"kicker"-Rangliste
Der "kicker" stuft Ron-Robert Zieler nur noch als „Absteiger“ ein.

Ron-Robert Zieler gehört in der traditionellen „Rangliste des deutschen Fußballs“, die das Fachmagazin „kicker“ halbjährlich veröffentlicht, nicht mehr zu den „Top 10“ der Torhüter – eine Bewertung, die nicht nur bei den Fans von Hannover 96 für Verwunderung sorgt.

mehr
Hannover 96
Einsam, aber nicht verlassen: In der idyllischen Ostsee-Kleinstadt Dragor absolvierte 96-Profi Leon Andreasen während der Vorweihnachtszeit seine Reha.

In der idyllischen Ostsee-Kleinstadt Dragor absolvierte Leon Andreasen während der Vorweihnachtszeit seine Reha. Vorweihnachtlicher Besuch beim dänischen Patienten: der 96-Profi über Schmerzen, Sympathien und Schicksalsschläge

  • Kommentare
mehr
Altin, Anschi, Ackergau
Foto: Beim Rennen mit dem Luftkissenboot gab Mirko Slomka richtig Gas; die Verhandlungen um seinen Trainervertrag führte er in Schrittgeschwindigkeit

Was für eine Bundesliga-Hinrunde! 444 Tore – an den meisten war Hannover 96 direkt beteiligt. Der Platzwart zieht Bilanz.

mehr
Transfermarkt
Gojko Kacar spielt seit 2010 für den Hamburger SV.

Kauft Hannover 96 in der Winterpause beim Hamburger SV ein? Nach Informationen von HAZ und „Hamburger Abendblatt“ hat 96 bei den Hanseaten wegen Mittelfeldspieler Gojko Kacar angefragt; der HSV hat das hannoversche Interesse bestätigt.

mehr
96-Gegner im Achtelfinale

Anschi wer? Mit der Verpflichtung des brasilianischen Weltmeisters Roberto Carlos sorgte der russische Klub Anschi Machatschkala vor anderthalb Jahren erstmals für Aufsehen auf der internationalen Fußballbühne. Möglich machte es der Multimilliardär Suleiman Kerimow (geschätztes Vermögen: 7,8 Milliarden 
US-Dollar).

mehr
Europa League
Foto: Bekannter aus Bundesligazeiten. Ex-Hertha-Spieler Christopher Samba (Mitte) spielt jetzt bei Machatschkala.

Hatte man wirklich geglaubt, es könnte nach der Pokaldemütigung in Dortmund nicht schlimmer kommen zum Jahresabschluss? Doch, es konnte. Patrick Kluivert, der ehemalige niederländische Weltklassestürmer, bescherte den Hannover 96 ein Albtraumlos für das Sechzehntelfinale der Europa League.

mehr
Anschi Machatschkala
Foto: Führt Trainer Guus Hiddink seine Mannschaft Anschi Machatschkala zum Europa-League-Sieg?

Mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein blickt Anschi Machatschkala dem Europa-League-Duell mit Hannover 96 entgegen. Anschis Verwaltungsratschef Konstantin Remtschukow ist davon überzeugt, dass sein Team die Europa League gewinnen kann.

mehr
Die 96-Einzelkritik
Diesen Jahresausklang werden die „Roten“ so schnell nicht vergessen.

Das war gar nichts zum Jahresausklang: Bei der 1:5-Niederlage im Achtelfinale des DFB-Pokalwettbewerbs in Dortmund zeigten sich die 96-Spieler von ihrer schlechtesten Seite. Das spiegelt sich in den Noten wider; als Einziger bekam Torwart Ron-Robert Zieler ein zufriedenstellendes Zeugnis.

mehr
DFB-Pokal
Foto: Mit dem 5:1 setzt Robert Lewandowski den Schlusspunkt gegen schwache Hannoveraner.

Das war nix. Borussia Dortmund hat die Pokalhoffnungen von Hannover 96 in Grund und Boden gespielt. 1:5 mussten sich die „Roten“ am Abend geschlagen geben – drei Tore fielen bereits in der ersten Hälfte.

mehr
Einzug ins DFB-Viertelfinale lockt
Den Titelverteidiger austricksen: Für 96-Stürmer Didier Ya Konan ist Borussia Dortmund ein Lieblingsgegner.

Einmal noch stark sein, einmal noch alles geben im 30. und letzten Spiel in dieser Hinserie. Viel anspruchsvoller hätte der Jahresabschluss für Hannover 96 jedoch nicht sein können.

mehr
Achtelfinale im DFB-Pokal
Foto: Die Pokalsieger Jörg-Uwe Klütz, Karsten Surmann, Carsten Kruse, Roman Wojcicki und Jörg Sievers (v.l.) trafen sich in diesem Jahr und hatten auch den Pott dabei, den sie 20 Jahre vorher mit Hannover 96 in Berlin gewonnen hatten.

Im September 1991 gewann Hannover 96 ein Pokalspiel in Dortmund – am Ende holten die „Roten" den Pott. Beim Achtelfinale des DFB-Pokalspiels am Mittwoch soll sich der Sieg gegen Dortmund wiederholen.

mehr
Zu- und Abgänge von Hannover 96

In der vergangenen Saison hat Hannover 96 vier Profis verpflichtet und fünf Spieler abgegeben. Auch für die kommende Saison stehen schon die ersten Transfers fest.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
17. Mai 2016 - Heiko Rehberg in Allgemein

Die Zeichen stehen auf Abschied. Leon Andreasen und Christian Schulz werden bei Hannover 96 mit großer Wahrscheinlichkeit keinen neuen Vertrag mehr bekommen. Beide sind 33 Jahre und verletzungsanfällig.

mehr

Bruno Brauer und Uwe Janssen nehmen als „Der Platzwart“ in der Rubrik „Roter Platz“ ihren Lieblingsverein unter die Lupe. mehr

Das sind die bisherigen 96-Trainer

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963: