Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -2° Schneeschauer

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Hannover 96
Karim Haggui im Interview

Nach seiner Ansicht ist die Teilnahme an der Europa League hochverdient: 96-Verteidiger Karim Haggui spricht im Interview über die Europa League, Trainer, Tore und Tunesien.

mehr
Hexenschuss
Beim Spiel gegen Stuttgart hatte sich 96-Stürmer "Moa" einen Hexenschuss zugezogen.

Europa-Finale ohne „Moa“? Hinter dem Einsatz des 96-Stürmers gegen Nürnberg steht laut Trainer Slomka ein großes Fragezeichen. Der Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt soll es nun richten - und Abdellaoue nach seinem Hexenschuss wieder fit machen.

mehr
Bundesliga-Konkurrenten
Didier Ya Konan.

Die Fans von Hannover 96 befürchten, dass die Bundesliga-Konkurrenten der „Roten“ einige ihrer Lieblinge trotz gültiger Verträge weglocken könnten. Ein Sonderfall ist Didier Ya Konan.

mehr
Saisonfinale
Ohne gegnerische Einwirkung verletzte sich Moa Abdellaoue am Rücken.

Für Hannover 96 geht am Sonnabend zum Saisonabschluss um den vierten Platz und den Abschluss einer starken Spielzeit. 96-Trainer Mirko Slomka hofft, dass Stürmer Mohamed Abdellaoue und Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach bis zum Wochenende wieder genesen sind.

mehr
Auf nach Europa
Am Sonnabend soll das ganze Stadion in die Choreografie einbezogen werden.

Auf nach Europa: Hannover 96 plant zum letzten Heimspiel der Saison gegen den 1. FC Nürnberg mehrere Aktionen – und der freie Verkauf der Dauerkarten für die „Roten“ beginnt bereits am Freitag.

mehr
Nach Niederlage
Lars Stindl bejubelt den Anschlusstreffer zum 1:2.

Im Sturm "der Roten" fehlt die Effektivität: Bei der Niederlage im Bundesligaspiel gegen Stuttgart traf nur Stindl für 96. Eine Analyse der HSV-Stürmer.

mehr
Nach Niederlage
Didier Ya Konan nach der Niederlage gegen Stuttgart.

Volle Pulle mit leerem Tank: Jetzt bekommen die „Roten“ also doch noch ihr „Endspiel“. Nach der Niederlage im Bundesligaspiel gegen Stuttgart muss Hannover 96 um den 4. Platz zittern.

mehr
Niederlage in Stuttgart
Champions-League-Qualifikation verpasst - dennoch haben die "Roten" eine überragende Saison gespielt.

Bei der 1:2-Niederlage in Stuttgart hat Hannover 96 die letzte Chance auf die Champions-League-Teilnahme verspielt. Auf einmal droht dem Verein sogar wieder eine zusätzliche Qualifikationsrunde für die Europa League. 96 schwinden auf der Zielgeraden die Kräfte.

mehr
Niederlage
Trotz seines Treffers ist 96-Spieler Lars Stindl bei der Niederlage der Roten gefrustet.

Die zweite Niederlage in Folge: Hannover 96 verliert in Stuttgart mit 1:2 Toren. Während die Bayern mit 8:1 am Millerntor gewinnen, gerät die Champions-League-Qualifikation für die Mannschaft von Trainer Slomka außer Reichweite. Für die "Roten" trifft Stindl nach Vorlage von Schlaudraff. Abdellaoue verletzt sich früh.

mehr
Gottes Werk und „Didis“ Beitrag
Mit Gott und gutem Schuss: Didier Ya Konan greift den Trefferrekord von Fredi Bobic an.

Der Hannover-96-Stern soll wieder strahlen: Topstürmer Didier Ya Konan greift am Sonnabend beim Spiel der „Roten“ gegen den VfB Stuttgart den Torrekord von Bobic an. Machbar? Mit Gott geht alles.

mehr
Fußball-Bundesliga
Hannover 96 baut im Spiel gegen Stuttgart auf Konter.

Den dritten Tabellenplatz haben die "Roten" noch nicht ganz abgeschrieben. Beim Spiel gegen Stuttgart kann Trainer Mirko Slomka seine Bestbesetzung aufbieten. Gegen den VfB setzt der Chefcoach auf Konter.

mehr
Europacup-Helden der „Roten“

Auf diese HAZ, liebe Leser, dürfen Sie sich ganz besonders freuen. Am kommenden Sonnabend steckt in der Zeitung, die sie am Kiosk, beim Bäcker, oder im Supermarkt kaufen, ein starkes Stück Europa drin. Fußball-Europa. Bis zum letzten 96-Saisonspiel gegen den 1. FC Nürnberg liegt der HAZ täglich ein Bogen mit je vier Sammelbildern bei.

mehr
Hannover-96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Anzeige
Willkommen bei 96, Pereira!

Rechtsverteidiger João Pereira hat sein erstes Training bei Hannover 96 absolviert.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
20. Januar 2015 - Jörg Grußendorf in Die Roten

Wintertrainingslager in der Türkei und besonders Testspiele der  Fußball-Bundesligisten sind auch immer ein beliebter Treffpunkt für Trainer, Manager und Berater. Manch ein Profi oder Ex-Spieler nutzt auch die Gelegenheit, ehemalige Teamgefährten wiederzusehen.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige