Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 5° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Weckruf!
Foto: Kräfte mobilisieren für einen Sieg in Kopenhagen: Beim gestrigen 96-Training ging es nicht nur zwischen Manuel Schmiedebach und Daniel Royer kräftig zur Sache.

Am Donnerstag geht es europäisch weiter. Nach zwei Niederlagen will 96 wieder gewinnen. Dabei gibt es Heimspielatmosphäre bei der Auswärtspartie: Rund 10.000 Fans aus Hannover begleiten die „Roten“ nach Kopenhagen

mehr
Nach Knieproblemen
Foto: Artur Sobiech (Zweiter v.l.) trainiert zusammen mit Didier Ya Konan, Moritz Stoppelkamp und Mohammed Abdellaoue.

Zuletzt gab es zwei Niederlagen, am Donnerstag gegen Kopenhagen will Hannover 96 wieder gewinnen. Unterstützung könnten die "Roten" dabei von Artur Sobiech bekommen. Der Stürmer trainierte am Dienstag wieder. Ob er nach Kopenhagen fliegt, ist aber noch unklar.

mehr
Aufbautraining am Montag
Moritz Stoppelkamp und Jan Schlaudraff beim Training.

Aufbautraining bei Hannover 96: Nach den beiden Niederlagen im Pokal gegen Mainz 05 (0:1 nach Verlängerung) und im Bundesligaspiel bei Borussia Mönchengladbach (1:2) hatten es die 96-Profis wie Jan Schlaudraff (Bild rechts) und Moritz Stoppelkamp beim Training mit einem angenehmen Gegner zu tun.

mehr
Zwangspause

Fußballprofi Henning Hauger vom Bundesligisten Hannover 96 wird nach der Leistenoperation an diesem Montag in München mehrere Spiele ausfallen. Der norwegische Nationalspieler hatte bereits mehrfach pausiert, ehe er sich zu dem medizinischen Eingriff entschieden hat.

mehr
Nachgefragt
96-Profi Jan Schlaudraff im Interview.

Hannover 96 kassiert in Gladbach die dritte Auswärtsniederlage in Folge. Hat bei den Roten die Kraft gefehlt? Jan Schlaudraff glaubt das nicht. Der 96-Profi im Interview über späten Schwung und neue Aufgaben.

mehr
Hannover 96 gegen Gladbach
Gladbachs überragender Marco Reus (r.) jubelt nach dem Führungstreffer zum 1:0. 96-Torhüter Ron-Robert Zieler blickt ihm bedient hinterher.

Marco Reus. Welch ein genialer Spieler, welch ein Könner, welch ein Fußballvirtuose. Es gibt wahrlich nicht viele seiner Sorte in der Bundesliga. In Hannover sieht man das bei aller Wertschätzung ein wenig anders.

mehr
Niederlage in Gladbach
Marco Reus hat gegen Hannover 96 zwei Tore erzielt.

Hannover 96 konnte vor dem Europa-League-Auftritt in Kopenhagen die karge Auswärtsbilanz in der Liga nicht verbessern. Bei der 1:2-Pleite in Mönchengladbach spielte der zweifache Torschütze Marco Reus die Niedersachsen schwindelig.

mehr
Auswärtsniederlage
Mike Hanke (m.) hat das 1:0 für Gladbach vorbereitet.

Das erste Tor von Emanuel Pogatetz im Trikot von Hannover 96 hat nicht gereicht: Die "Roten" haben in Gladbach mit 1:2 verloren. Ein junger Nationalspieler hat in der Partie den Unterschied gemacht.

mehr
Borussia-Überraschung
Foto: Vor knapp einem Jahr waren sie noch Mannschaftskameraden: Didier Ya Konan (l.) und Mike Hanke, der jetzt für die Borussen stürmt.

Träume vom Europapokal, bester Saisonstart seit Jahrzehnten, vom Fast-Absteiger zum Überraschungsteam der Bundesliga: alte Leier, alles schon zigmal gehört? Wohl kaum, denn die Rede ist hier nicht von der grandiosen Leistung von Hannover 96 in der vergangenen Saison.

mehr
Niveauloses Spruchband
Die Polizei hat das Plakat, auf dessen Rückseite sich eine beleidigende Äußerung befand, noch am Spielabend sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Es war neben dem verschossenen Strafstoß von Didier Ya Konan der Aufreger des Pokalabends: das beleidigende und niveaulose Spruchband einiger 96-Ultras als Antwort auf den Polizeieinsatz vor dem Bayern-Spiel am Sonntag. Die Klubverantwortlichen reagierten am Donnerstag mit Kritik und Unverständnis über die Aktion. Die Polizei stellte das Plakat noch am Spielabend sicher und leitete wegen des Verdachts der Beleidigung ein Strafverfahren gegen unbekannt ein.

mehr
Nach DFB-Pleite
Was ist nur mit Ya Konan los?

Strafstöße? Kann er doch eigentlich. Und doch hat es für Didier Ya Konan im DFB-Pokalspiel gegen Mainz am Mittwoch nicht geklappt. 96-Trainer Mirko Slomka widerspricht jedoch Vorwürfen, sein Stürmer habe egoistisch gehandelt.

mehr
"Stil- und niveaulos"
Foto: Dieses Plakat besaß noch eine Rückseite. 96 ließ es noch während des Spiels gegen Mainz entfernen.

Mit Kritik und Unverständnis hat Hannover 96 auf die Plakat-Aktion einiger Fans während des DFB-Pokalspiels gegen Mainz 05 reagiert. Nach der Halbzeitpause hatten diese am Mittwoch im Block der sogenannten Ultras ein Spruchband mit beleidigenden Äußerungen über Polizeibeamte entrollt.

mehr
Hannover-96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

96 im Freudentaumel

So sehen Sieger aus: Hannover 96 und Fans im Freudentaumel nach dem gesicherten Klassenerhalt.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
24. Mai 2015 - Christian Purbs in Allgemein

Nach dem Klassenerhalt ist vor der neuen Saison, die für 96 hoffentlich besser läuft und nicht so dramatisch wird wie die vergangene Spielzeit.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige