Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Hannover 96

Am Montag terminierte der Deutsche Fußball-Bund die 2. Runde des DFB-Pokals. Die "Roten" spielen am Mittwoch, den 26. Oktober um 18.30 Uhr zuhause gegen Fortuna Düsseldorf.

mehr
Hannover 96 gegen Dresde

Oliver Sorg zeigt sich deutlich formverbessert und klärt viele Zweikämpfe. Bei Niklas Füllkrug steht weiterhin die Null - der Stürmer bleibt ohne Torerfolg. Spielmacher Sebastian Maier spielt nur Alibipässe. Die Einzelkritik.

mehr
96-Niederlage

Auf dieses Fußball-Zweitligaerlebnis hätten sie bei Hannover 96 gern verzichtet. Oder es zumindest möglichst lange hinausgezögert. Niederlagen? Die schienen nach dem guten Saisonstart nicht vorgesehen, auch wenn alle wussten, dass es irgendwann welche geben wird. Nun gab es daheim eine 0:2-Pleite gegen Dynamo Dresden.

mehr
96-Stürmer im Interview
Füllkrug: "Ich bin noch nicht da, wo ich sein könnte."

Vor dem Heimspiel gegen Dynamo Dresden spricht Hannover-96-Stürmer Niclas Füllkrug über seinen gierigen Trainer, Vorfreude auf das Derby gegen Eintracht Braunschweig - und seine Torflaute.

mehr
96-Spielmacher
Am Donnerstag musste er abbrechen, am Sonntag ist er aber dabei: Sebastian Maier.

Aufatmen bei Hannover 96: Noch am Donnerstag hatte Mittelfeldspieler Sebastian Maier das Training mit Knieproblemen abbrechen müssen. Am Freitag gab es allerdings schon Entwarnung: Maier meldete sich wieder fit und kann beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag auflaufen.

mehr
Ausfall
Foto: Maier brach das Training nach 45 Minuten wegen Knieschmerzen ab.

Kann Mittelfeldspieler Sebastian Maier am Sonntag für Hannover 96 gegen Dynamo Dresden spielen? Der 22-Jährige musste das Training am Donnerstag vorzeitig abbrechen. Er hatte Schmerzen im linken Außenknie.

mehr
96-Trainingspause

Gleich mehrere Spieler von Hannover 96 fehlten in den vergangenen Tagen beim Training - sie waren auf Reisen mit ihren Nationalmannschaften. Zurück kamen Albornoz, Fossum und Co. allerdings mit eher ernüchternden Ergebnissen.

mehr
An- und Abreise

Zum Hochrisikospiel Hannover 96 gegen Dynamo Dresden am Sonntag gelten verschärfte Regelungen bei der An- und Abreise. So dürfen Zugreisende von 9 bis 13.30 Uhr und zwischen 15 und 20 Uhr weder Glasflaschen und Dosen noch Pyrotechnik, Sturmhauben oder Pfefferspray bei sich haben.

mehr
Training
„Ich bin schon nach Hannover gekommen, um zu spielen“: Stefan Strandberg (li.) in seinem ersten Training bei 96 im Zweikampf mit Marvin Bakalorz.

Wie schlägt sich der neue Spieler von Hannover 96? Innenverteidiger Stefan Strandberg (26) war am Dienstag bei seinem ersten Training bei den "Roten" dabei und hatte dabei offensichtlich wenig Anpassungsschwierigkeiten.

mehr
Neuzugang

Während der norwegische Neuzugang Stefan Strandberg am Vormittag erstmals mit seinen neuen Kollegen von Hannover 96 trainiert, war die Einheit für Marvin Bakalorz nach einer Stunde wieder vorbei. Er musste nach einem Zweikampf am Knie behandelt werden.

mehr
Aufstellung

Für das Spiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag hat der 96-Trainer Daniel Stendel die Qual der Wahl: Artur Sobiech und Felipe drängen nach überstandenen Verletzungen in die Startelf. Ebenso Neuzugang Stefan Strandberg, der erstmals mit dem Team trainiert. Stendel wird harte Entscheidungen treffen müssen.

mehr
Hannover 96

Hannover-96-Clubchef Martin Kind warnt vor einem Millionenverlust, sollte der Verein den direkten Wiederaufstieg in die 1. Liga verpassen. "Das kostet den Verein 50 Millionen Euro", sagte Kind am Rande des Unternehmerfrühstücks in der HDI-Arena. 

mehr
Hannover 96 trainiert am 28. September 2016

Die "Roten" bereiten sich auf der Mehrkampfanlage auf das Spiel gegen den FC St. Pauli vor.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
28. September 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Jetzt ist es offiziell, erst am 16. Oktober gegen Union Berlin wird Salif Sane wieder für die „Roten“ spielen können. Dann hat der 96-Profi seine Sperre von vier Spielen abgebrummt.

mehr