12°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Hannover 96
Zieler zur Niederlage gegen Mönchengladbach
Foto: „Wir müssen uns noch mehr freilaufen und die Räume suchen, damit das Rausspielen noch besser funktioniert“, sagte Zieler nach dem Spiel am Sonnabend.

Nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach am Wochenende räumt 96-Torhüter individuelle Fehler in der Mannschaft ein, sein Fokus liegt allerdings schon auf dem nächsten Spiel gegen Borussia Dortmund.

mehr
96 gibt sich selbstkritisch
Enttäuschung nach dem Abpfiff: Die 96-Profis Christian Schulz, Kenan Karaman, Ron-Robert Zieler und Christian Pander (von links).

Fans verabschieden die „Roten“ nach dem 0:3 gegen Mönchengladbach mit einem gellenden Pfeifkonzert. Nach der grausigen Vorstellung unternahm 96 noch nicht einmal den Versuch, eine Entschuldigung zu finden.

mehr
96 in der Einzelkritik

Es war kein gutes Spiel, dass Hannover 96 am Sonnabend gegen Borussia Mönchengladbach gezeigt hat. Besonders für Torwart Ron-Robert Zieler ein undankbarer Nachmittag, denn die Vorderleute zeigten nicht genug. Die Einzelkritik.

mehr
Hannover 96 verliert gegen Gladbach
Kruse trifft zum 1:0 und Zieler ist chancenlos.

Nichts zu holen für Hannover 96. Gegen Borussia Mönchengladbach zeigt das Team kaum Torgefährlichkeit und verliert mit 0:3. Es ist die erste Heimiederlage der Saison. Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker.

mehr
Manuel Schmiedebach im Interview
Foto: "Ich hätte gerne mal wieder so ein Spiel wie das 6:1 gegen Gladbach in der Saison, in der wir fast abgestiegen wären" - Manuel Schmiedebach.

Hannover-96-Profi Manuel Schmiedebach spricht im Interview über die Vorteile eines Trainerwechsels, falsche Freunde, den Lokführerstreik und seine Berlin-Liebe.

mehr
96 will in die Spitzengruppe
Der Trainer gibt Vollgas: Trainer Tayfun Korkut (rechts) mischte gestern beim Training selbst mit – sehr zur Freude von Mittelfeldspieler Edgar Prib (links).

Tayfun Korkut hat ein klares Ziel vor Augen: Er will mit Hannover 96 über Borussia Mönchengladbach siegen. Damit würden die „Roten“ am Sonnabend wieder in die Bundesliga-Spitzengruppe vorstoßen.

mehr
Nach Meniskusverletzung
Foto: Edgar Prib hat nach seiner Meniskusverletzung und mehrwöchiger Pause erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 kann im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf Mittelfeldspieler Edgar Prib setzen. Nach seiner Meniskusverletzung und mehrwöchiger Pause hatte der 24-Jährige diese Woche erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert.

mehr
Neuer Co-Sponsor
Foto: Neuer Co-Sponsor: Die Mannschaft von Hannover 96 fliegt künftig mit Turkish Airlines zu ausgewählten Spielen und Trainingslagern.

Hannover 96 hat einen neuen Co-Sponsor. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat sich das Management mit der Fluggesellschaft Turkish Airlines auf eine mehrjährige Kooperation verständigt.

mehr
Hannover 96
Trainer Tayfun Korkut beim Spiel gegen den VfB Stuttgart.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Nachmittag die Spieltage 18 bis 21 der Bundesliga-Saison 2014/15 terminiert. Hannover 96 spielt am im Frühjahr 2015 zu Hause gegen Mainz 05 und den SC Paderborn. Auswärts treten sie gegen Schalke 04 und den Hamburger SV an.

mehr
Nervenreizung diagnostiziert

Das Verletzungspech von Hannover 96 hält an: Die Probleme bei Leon Andreasen sind gravierender als angenommen. Bei ihm wurde nun eine Nervenreizung im hinteren Beckenring diagnostiziert. Er fällt auf unbestimmte Zeit aus.

mehr
Nach Knieverletzung
Wieder dabei: Edgar Prib (gelbes Trikot) am Montag im Training.

Hoffnungsschimmer im Lager der Verletzten von Hannover 96: Edgar Prib ist nach seiner Knieverletzung wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Womöglich steht er sogar beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach im Kader.

mehr
Früherer Profi der „Roten“
Otto Laszig (r) gemeinsam mit Dirk Bremser.

Hannover 96 trauert um seinen Aufstiegsspieler Otto Laszig. Der Ex-Profi starb nach Angaben des Fußball-Bundesligaclubs am vorigen Freitag nach längerer Krankheit im Alter von 79 Jahren.

mehr
Das 96-Quiz: Hätten Sie sie erkannt?

Kennen Sie alle 96-Legenden? Beweisen Sie ihr Wissen im 96-Quiz.

Anzeige
96 gegen Borussia Dortmund

In der Bundesliga war der BVB zuletzt alles andere als eine Macht. Am Sonnabend, 25. Oktober, waren die "Roten" von Hannover 96 zu Gast.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
15. Oktober 2014 - Jörg Grußendorf in Allgemein

“Nervenreizung am unteren linken Beckenring” – das mag ja eine klare ärztliche Diagnose sein, es klingt dennoch irgendwie nebulös. Musklefaserriss, Zerrung oder Prellung, damit kann man etwas anfangen, da ist die Zeit des Ausfalls kakulierbar.

mehr
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Anzeige