22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
VfL Wolfsburg spricht mit 96-Torjäger
Foto: Mame Diouf.

Transfer nach England, in die Türkei oder doch die Bundesliga? Wenn es um einen neuen Arbeitgeber für den wechselwilligen 96-Torjäger Mame Diouf geht, erscheint alles möglich.

mehr
Die Spieler in der Einzelkritik
Foto: Im Jubel vereint: Didier Ya Konan und Lars Stindl

Einsatz, Kampfgeist und Torgefahr: Die Spieler von Hannover 96 haben sich am Donnerstagabend den Sieg bei Eintracht Frankfurt redlich verdient. Kapitän Lars Stindl gab die Richtung vor, Christian Pander und Leon Andreasen ließen Taten folgen. Die Einzelkritik von Christian Purbs und Stephan Fuhrer.

mehr
Die "Roten" siegen in Frankfurt
Foto: Mit viel Einsatz zum Auswärtserfolg: Die 96-Spieler scheuten in der Partie gegen Eintracht Frankfurt keinen Zweikampf.

Hannover 96 hat den nächsten Dreier für den Klassenerhalt geholt. Fünf Tage nach dem befreienden Sieg gegen den Hamburger SV legte die Mannschaft von Tayfun Korkut am Donnerstag ein 3:2 (3:1) bei Eintracht Frankfurt nach.

mehr
Lars Stindl bei Hannover 96
Foto: Der Kapitän gibt die Kommandos: Lars Stindl war gegen den HSV der überragende Spieler und bereitete den 96-Erfolg mit seinem Führungstreffer vor.

Es war eine herausragende Leistung, die Lars Stindl beim 2:1-Sieg gegen den HSV gezeigt hat. An fast jedem Angriff der „Roten“ war der 96-Kapitän beteiligt. Damit hat er die Messlatte vor dem Spiel gegen Frankfurt hoch gelegt.

mehr
96 will raus aus dem Abstiegskampf
„Wir haben noch nichts erreicht“: Für 96-Trainer Tayfun Korkut war der Sieg gegen Hamburg nur ein Schritt auf dem Weg zum Klassenerhalt. In Frankfurt soll nun der nächste folgen.

Die Leistung gegen den Hamburger SV soll kein Einzelfall bleiben. Mit einem Sieg am Donnerstagabend bei Eintracht Frankfurt will sich Hannover 96 endgültig aus dem Abstiegskampf verabschieden.

mehr
Tayfun Korkut warnt
Foto: "Wir haben noch nichts erreicht", kommentierte Tayfun Korkut den Kampf der Mannschaft um den Klassenerhalt.

Ernst Miene beim 96-Trainer Tayfun Korkut: Vor dem Bundesliga-Duell bei Eintracht Frankfurt am Donnerstag warnte er vor zu großer Euphorie. "Wir werden auf jeden Fall noch Punkte im Abstiegskampf brauchen ", sagte der Coach am Mittwoch. 

mehr
96 führt Vertragsgespräche mit Ya Konan, Andreasen und Schulz
Foto: Ya Konan konnte mit seinem Siegtor gegen Hamburg und der Beteiligung an weiteren gefährlichen Aktionen Pluspunkte sammeln.

Der Klubchef ist immer noch guter Dinge, nachdem es endlich wieder geklappt hat mit einem „Dreier“. Und damit das über den Donnerstagabend hinaus anhält, hat Martin Kind gestern einen Wunsch geäußert.

mehr
Christian Pander in der 96-Startelf
Mehr als eine Notlösung: Gegen den Hamburger SV hinterließ Christian Pander (l.), hier im Zweikampf mit Daogari Zoua, bei seinem Comeback einen guten Eindruck.

Nach acht Monaten kommt Christian Pander mal wieder zu einem Einsatz in der 96-Startelf. Sechs Monate fehlte Pander auf dem Trainingsplatz.

mehr
Die „Roten“ trainieren am Dienstag (22. April)

Am Dienstag sind die „Roten“ wieder zu einer Trainingseinheit angetreten.

Anzeige
Das sind die bisherigen Trainer von Hannover 96

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963:

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
22. April 2014 - Jörg Grußendorf in Die Roten

Trainer Tayfun Korkut gibt sich als Mahner, auch Sportdirektor Dirk Dufner lässt keine Gelegenheit aus (“Ich mache mich doch nicht zum Mops”), davor zu warnen, dass der Klassenerhalt in der Bundesliga noch nicht geschafft ist.

mehr
Anzeige