Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 8° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Daniel Stendel

Hannover 96 hat Daniel Stendel zum Cheftrainer befördert. Ist das eine gute Entscheidung oder nicht? Ersteres: Stendel ist der ideale Konsenskandidat, weil er für das sorgt, was der Verein für den Neuanfang in der 2. Liga mehr denn je braucht: Unterstützung von den Fans. Ein Kommentar von Heiko Rehberg.

mehr
Hannover 96
Bleibt auf dem Posten des 96-Cheftrainers: Daniel Stendel.

Daniel Stendel bleibt Trainer von Hannover 96. Das gab der Fußball-Bundesligist am Freitag bekannt. Der bisherige Interimscoach erhält einen Vertrag bis 2018 und soll dafür sorgen, dass die "Roten" in der kommenden Zweitliga-Saison den Wiederaufstieg in die Bundesliga schaffen.

mehr
96-Trainersuche
96-Coach Daniel Stendel.

Hannover 96 will Anfang der nächsten Woche einen neuen Trainer präsentieren. Bis dahin bleibt es spannend, denn die Aktien von Favorit Mirko Slomka scheinen gefallen zu sein. Weiter im Aufwind befindet sich dagegen Interimscoach Daniel Stendel.

mehr
Aufstieg

Der 44 Jahre alte Björn Bremer steigt bei Hannover 96 zum dritten Geschäftsführer neben Martin Kind und Martin Bader auf. Bremer ist für die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle, die Finanzen und den Bereich Organisation verantwortlich.

mehr
Nach Zielers Abschied
Der Ball ist sein Freund: Hannover 96 würde gerne mit Hiroshi Kiyotake (Mitte) in die 2. Liga gehen.   Fotos: Treblin, Team zur Nieden, dpa (2)

Der Ausverkauf bei Hannover 96 beginnt gerade: Ron-Robert Zieler hat den Anfang gemacht und seine Ausstiegsklausel genutzt. Wer wird den Verein noch verlassen? Kandidaten sind Hiroshi Kiyotake, Salif Sané, Manuel Schmiedebach und André Hoffmann. Und so stehen die Chancen für 96 auf einen Verbleib.

mehr
Kurz vor Schalke-Spiel
Sobiech im Zweikampf gegen Zieler beim Training am Mittwoch.

Mit Hiroki Sakai, Hiroshi Kyotake, Oliver Sorg und Arthur Sobiech sind gleich vier 96-Spieler aus dem Krankenlager zum Training am Mittwoch zurückgekehrt. Am Sonnabend um 15.30 Uhr empfängt die bereits abgestiegene Mannschaft den FC Schalke 04.

mehr
Prozess ums Schwarzfahren

Ein 19-jähriger Nachwuchsspieler von Hannover 96 ignorierte am Dienstag einen Gerichtstermin. Eigentlich sollte er sich für ein vergleichsweise geringfügiges Delikt verantworten – Schwarzfahren. Zudem soll der U19-Abwehrspieler mit zwei weiteren Nachwuchsspielern einen Raubüberfall auf eine Spielhalle geplant haben. 

  • Kommentare
mehr
Trainersuche bei Hannover 96

Ist der alte auch der neue? Der frühere 96-Trainer Mirko Slomka ist der heiße Favorit auf den Posten des neuen Chef-Coaches bei den "Roten". Hinter vorgehaltener Hand sprechen Insider davon, dass die Verpflichtung nur eine Frage der Zeit ist. Doch unter Fans stößt die Personalie auf viel Ablehnung.

mehr
Mitgliederversammlung der "Roten"

Bei Hannover 96 stand am Dienstagabend die Mitgliederversammlung an. Die Überraschung blieb aus: "Pro Verein 1896" hat zwar künftig zwei Vertreter im Aufsichtstrat, drei Vertreter des alten Aufsichtsrats wurden jedoch wiedergewählt. Damit dürfte auch Martin Kind Clubchef bei Hannover 96 bleiben.

mehr
Abschied via Facebook

Es ist keine wirkliche Überraschung: Ron-Robert Zieler, Torwart von Hannover 96, hat seinen Abschied aus Niedersachsen via Facebook verkündet. Er sei ehrgeizig und wolle unbedingt in der 1. Bundesliga spielen, schreibt er dort. Obwohl er sich den Menschen in Hannover sehr verbunden fühle.

mehr
Bundesliga
Foto: Auch er konnte das Unheil nicht mehr abwenden: 96-Trainer Daniel Stendel.

Durch den Sieg von Eintracht Frankfurt über den 1. FSV Mainz 05 ist es nun besiegelt: Hannover 96 wird definitiv absteigen. Es gibt keine rechnerische Möglichkeit mehr für einen Verbleib in der 1. Bundesliga.

  • Kommentare
mehr
Hannover 96
Foto: Darío Lezcano (l.) von Ingolstadt und Alexander Milosevic von Hannover kämpfen um den Ball.

Hannover 96 muss in der Fußball-Bundesliga im Saisonendspurt vermutlich ohne Alexander Milosevic auskommen. Der Abwehrspieler verletzte sich am Samstag beim 2:2 des Tabellenletzten beim FC Ingolstadt am rechten Knie. 

  • Kommentare
mehr
Das sind die besten 96-Torhüter

Starker Rückhalt hat bei Hannover 96 Tradition: Die besten Torhüter der „Roten“.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
3. Mai 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Die erste wichtige Personalie bei den „Roten“ ist geklärt: Für den Neustart in der 2. Bundesliga hat sich der Club für Daniel Stendel als Trainer entschieden. Nun geht es darum, den Kader für den geplanten sofortigen Wiederaufstieg zusammenzustellen.

mehr

Bruno Brauer und Uwe Janssen nehmen als „Der Platzwart“ in der Rubrik „Roter Platz“ ihren Lieblingsverein unter die Lupe. mehr

Das sind die bisherigen 96-Trainer

Namen wie Rolf Paetz, Karl-Heinz Mühlhausen und Hannes Baldauf gehören genauso zur 96-Trainer-Geschichte wie Tayfun Korkut, Mirko Slomka und Ralf Rangnick. Die Trainer von Hannover 96 seit 1963: