Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
96-Kapitän Schmiedebach fällt aus

Hannover vor dem Aue-Spiel 96-Kapitän Schmiedebach fällt aus

Das ist Pech für den Kapitän des Fußball-Zweitligisten Hannover 96: Manuel Schmiedebach galt für die Partie am Sonnabend gegen Erzgebirge Aue als gesetzt. Doch Schmiedebach musste am Freitag wegen einer Magen-Darm-Grippe passen und steht nicht im Kader. Für ihn dürfte Iver Fossum ins defensive Mittelfeld rücken.

Voriger Artikel
So soll Sarenren-Bazee 96 zum Sieg führen
Nächster Artikel
96 schlägt Erzgebirge Aue mit 2:0

Manuel Schmiedebach

Quelle: dpa/Archiv

Auch eine andere Personalie steht offenbar fest: Am Sonnabendmittag bekommen die 96-Fans Sarenren-Bazee, der noch ohne Profitreffer ist, erstmals in dieser Saison von Anfang an in der Arena am Maschsee zu sehen. Zwar grübelt Cheftrainer Daniel Stendel offiziell noch, ob er Sarenren-Bazee oder Niclas Füllkrug aufstellt, aber die Tendenz geht eindeutig in Richtung des pfeilschnellen Außen. „Noah ist auf einem guten Weg, vielleicht schon mal anfangen zu können“, sagte Stendel. Das ist mit Sicherheit mehr als nur eine angedeutete Aussicht auf einen Startplatz.

hr/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr