Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
96-Spieler Pogatetz trainiert im DFB-Trikot

Ungewohntes Outfit 96-Spieler Pogatetz trainiert im DFB-Trikot

In ungewohntem Outfit ist Emanuel Pogatetz am Mittwoch zum Training erschienen. Statt seinem grünen 96-Trikot trat der Abwehrspieler im weißen DFB-Trikot von Mario Gomez auf – und löste damit seine Wettschulden ein.

Voriger Artikel
„Alle Positionen bei Hannover 96 sind doppelt besetzt“
Nächster Artikel
Henning Hauger hat seinen ersten Arbeitstag im Hannover-96-Trikot

96-Spieler Emanuel Pogatetz im Trikot von Mario Gomez.

Quelle: Ulrich zur Nieden

Hannover. Wettschulden sind Ehrenschulden. Deshalb streifte sich 96-Spieler Emanuel Pogatetz am Mittwoch im Training ein DFB-Trikot über. Der Österreicher wirkte im ungewohnten Outfit nicht sonderlich glücklich, machte aber gute Miene zum bösen Spiel.

Pogatetz hatte mit seinen Clubkollegen Lars Stindl und Jan Schlaudraff gewettet, dass Österreich in der EM-Qualifikation gegen Deutschland gewinnen würde. Die Alpenrepublik verlor aber am 3. Juni durch einen Doppelpack von Mario Gomez mit 1:2. Prompt trieben Schlaudraff und Stindl ein Gomez-Trikot, Hose und passende Stutzen für den Abwehrrecken mit dem Spitznamen „Mad Dog“ auf.

Beim Gruppenfoto für das neue Mannschaftsfoto durfte Pogatetz am Mittwochmorgen allerdings sein eigenes Trikot anziehen.

jhe/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Transfermarkt
HSV-Sportdirektor Schmadtke will vorerst keine weiteren Spieler auf dem Transfermarkt holen.

Hannover 96 will sich vorerst auf dem Transfermarkt zurückhalten. „Wir haben alle Positionen doppelt besetzt“, erklärte Sportdirektor Jörg Schmadtke am Dienstag.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.