Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
So sagt Zieler: Danke, Hannover!

Abschiedsgrüße So sagt Zieler: Danke, Hannover!

"Ich hatte hier eine fantastische Zeit, in der mir Stadt und Club extrem ans Herz gewachsen sind": Mit einem ausführlichen Facebook-Post verabschiedet sich Ron-Robert Zieler von seinem Verein Hannover 96, den Fans und der Stadt. Kurz zuvor war Zielers Wechsel zum englischen Meister Leicester City offiziell bestätigt worden.

Voriger Artikel
Ist er die neue Sturmhoffnung der "Roten"?
Nächster Artikel
Manuel Schmiedebach will ein "Roter" bleiben

Sagt Danke: Ron-Robert Zieler

Quelle: Petrow

Hannover. "In den vergangenen Wochen wurde sehr viel über meine Zukunft spekuliert. Ich selbst habe mich an den ganzen Diskussionen nie beteiligt. Ich wollte mich erst dazu äußern, wenn es auch tatsächlich etwas zu verkünden gibt. Nun ist es offiziell: Ich habe beim englischen Meister Leicester City unterschrieben.". Mit diesen Worten beginnt Ron-Robert Zieler einen ausführlichen Text auf Facebook, mit dem er sich von Hannover verabschiedet.

Der Transfer des Fußball-Weltmeisters zum englischen Meister Leicester City ist am Freitag offiziell bestätigt worden. Zieler wechselt für 3,5 Millionen Euro zum Premier-League-Club und unterschrieb am Freitag bei den Foxes einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Bei Leicester wird er mit dem in der vergangenen Saison überzeugenden Torwart Kasper Schmeichel um den Platz als Nummer eins konkurrieren.

Hannover wird er aber wohl in bester Erinnerung behalten. "Es schmerzt mich noch immer sehr, dass dieses Kapitel mit einem Abstieg geendet hat. Ich hoffe, dass der Verein nur einen kurzen Zwischenstopp in Liga zwei einlegt und sofort wieder in die Bundesliga aufsteigt. Denn da gehört Hannover 96 hin", schreibt Zieler bei Facebook.

Zieler kam 2010 aus dem U21-Team von Manchester United nach Hannover und absolvierte 221 Pflichtspiele für den Bundesliga-Absteiger. Der 27 Jahre alte Schlussmann wurde von DFB-Trainer Joachim Löw für die Europameisterschaft 2012 und die WM 2014 in den Nationalmannschaftskader berufen. Für die anstehende Euro in Frankreich wurde Zieler allerdings nicht nominiert.

Ron-Robert Zieler gehörte seit der Saison 2010/11 zum Team von Hannover 96.

Zur Bildergalerie

dpa/mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr