Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sobiech und Albornoz fehlen im Training

Hannover 96 Sobiech und Albornoz fehlen im Training

Einen Tag nach dem 8:1-Testspielsieg gegen den HSC Hannover musste 96-Coach Thomas Schaaf bei der Trainingseinheit auf Verteidiger Miiko Albornoz und Stürmer Artur Sobiech verzichten. Die angeschlagenen Fußballprofis legten eine Pause ein.

Voriger Artikel
"Ich schäme mich für 96"
Nächster Artikel
Warum Schaaf weiter an den Klassenerhalt glaubt

Trainingsspielchen: Ron-Robert Zieler rennt hinter dem Ball her.

Quelle: Florian Petrow

Hannover. Beide hatten sich ihre Blessuren am Vortag beim 8:1-Sieg des Bundesliga-Schlusslichts im Testspiel beim HSC Hannover zugezogen. Abwehrspieler Oliver Sorg kehrte nach einer eintägigen Auszeit ins Teamtraining zurück.

Auf der Mehrkampfanlage haben die Profis von Hannover 96 am Dienstag trainiert.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Legende Siemensmeyer

Bisher hat Hannover 96 zwar schlecht gespielt, aber im Umfeld des Vereins war es halbwegs ruhig. Das scheint nun vorbei zu sein: Vereinslegende Hans Siemensmeyer kritisiert Trainer Schaaf. "Von ihm habe ich mehr erwartet", sagte der 75-Jährige. Ein anderer dagegen hält 96 die Stange: Altbundeskanzler Gerhard Schröder.

mehr
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

So waren die "Roten" gegen den 1. FC Kaiserslautern in Form.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr