Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Benschop fällt für den 96-Auftakt aus

Stürmer verletzt Benschop fällt für den 96-Auftakt aus

Schlechte Nachrichten aus dem 96-Geheimtraining: Stürmer Charlison Benschop hat sich verletzt. Er fällt für das Auftaktspiel der "Roten" am Freitag beim 1. FC Kaiserslautern aus.

Voriger Artikel
Im Gegensatz zu Schalke haben wir einen Sané
Nächster Artikel
Polizei will Streit mit 96-Fans beilegen

Hier noch am Ball, jetzt verletzt: Charlison Benschop.

Quelle: Florian Petrow (Archiv)

Hannover. Der 26-Jährige hat sich im Training eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen, teilte der Club mit. Deshalb könne der Angreifer die Reise in die Pfalz nicht antreten.

96 hatte Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert. Daher ist unklar, wie sich Benschop die Verletzung zuzog. Wie lange der Stürmer fehlen wird, ließ 96 nicht wissen.

Benschop hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Zuletzt hatte er sich im Juli eine Muskelverhärtung zugezogen. 

cf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Einzelkritik: 96 gegen Heidenheim

Hannover 96 gegen 1. FC Heidenheim: So waren die Spieler der "Roten" in Form.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr