Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Derby in Braunschweig findet am Sonntag statt

Offizieller Termin Derby in Braunschweig findet am Sonntag statt

Hannover 96 trifft am Sonntag, 6. November, auf den Erzrivalen Eintracht Braunschweig. Diese Ansetzung gab am Mittwoch die Deutsche Fußball-Liga bekannt. Das brisante Derby steht in der 12. Runde der 2. Liga auf dem Programm und findet von 13.30 Uhr an im Stadion an der Hamburger Straße in Braunschweig statt.

Voriger Artikel
Sané: Ein Mann will in die Bundesliga
Nächster Artikel
Sané bleibt bei Hannover 96

Das brisante Derby steht in der 12. Runde der 2. Liga auf dem Programm und findet von 13.30 Uhr an im Stadion an der Hamburger Straße in Braunschweig statt. 

Quelle: HAZ/M

Hannover. Auf den Nordrivalen FC St. Pauli treffen die "Roten" in den HDI-Arena am Sonnabend, 1.Oktober. Anstoß ist um 13 Uhr. Die Termine in der Übersicht:

Sonnabend, 1. Oktober, 13 Uhr:
Hannover 96 – FC St. Pauli

Sonntag, 16.Oktober, 13.30 Uhr:
Union Berlin – Hannover 96

Sonntag, 23. Oktober, 13.30 Uhr:
1. FC Nürnberg – Hannover 96

Sonntag, 30. Oktober, 13.30 Uhr:
Hannover 96 – FC Würzburger Kickers

Sonntag, 6. November, 13.30 Uhr:
Eintracht Braunschweig – Hannover 96

Sonnabend, 19. November, 13 Uhr:
Hannover 96 – FC Erzgebirge Aue

Freitag, 25.November, 18.30 Uhr:
Fortuna Düsseldorf – Hannover 96

cas

Was meinen Sie?

Zu diesem Artikel können Sie einen Kommentar abgeben. Bis zu drei Tage nach Veröffentlichung des Textes können Sie mit anderen Lesern über das Thema diskutieren. Sie finden die Anmeldung und die bereits abgegebenen Kommentare weiter unten auf dieser Seite. Reden Sie mit!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr