Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Die Spieler von Hannover 96 im Fitnesstest

Auf Herz und Nieren Die Spieler von Hannover 96 im Fitnesstest

Am Dienstag mussten sie noch einmal richtig schwitzen: Für die Spieler des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 stand der obligatorische Fitnesstest auf dem sportlichen Stundenplan. Verdrahtet und verkabelt mit Pulsfrequenzmessern und dem neuen „Catapult“-System absolvierten sie unter der prallen Sonne auf der Mehrkampfanlage und im benachbarten Sportleistungszentrum Sprünge und Sprints.

Voriger Artikel
Wunschstürmer Filip Sebo sagt Hannover 96 ab
Nächster Artikel
Hannover-96-Kapitän Cherundolo fällt vier Wochen aus

Emanuel Pogatetz ist aus dem Urlaub zurück und wird von Ingo Geisler verdrahtet.

Quelle: Ulrich zur Nieden

Hannover. Am Mittwochmorgen folgt die sportmedizinische Untersuchung. Und am Abend geht es nach Uchte im Kreis Nienburg. Beim dortigen SC von 1911 steht der zweite Test der Saisonvorbereitung an. Das Gründungsjahr im Vereinsnamen zeigt es an: Die Uchter sind nicht nur wegen des geschafften Aufstiegs in die Landesliga in Jubellaune, sondern sie feiern auch das 100-jährige Bestehen mit der Partie gegen den Europapokal-Qualifikanten aus Hannover.

Am Dienstag mussten sie noch einmal richtig schwitzen: Für die Spieler des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 stand der obligatorische Fitnesstest auf dem sportlichen Stundenplan.

Zur Bildergalerie

Bei den „Roten“ schließen sich indes nach und nach die Lücken im Kader: Christian Pander könnte erstmals in einem Spiel für 96 auflaufen. Dass der nach dem verlängerten Länderspielurlaub zurückgekehrte Emanuel Pogatetz schon wieder mitspielt ist aber ebenso nicht geplant wie ein Einsatz der Stürmer Didier Ya Konan und Mohammed Abdellaoue, die am Mittwoch zur sportmedizinischen Untersuchung wieder zum Team stoßen.

Anpfiff im Uchter Sanderbergstadion ist um 19 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
mehr
Mehr aus Hannover 96
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.