Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
96-Fans sind heiß auf Dauerkarten

Lange Warteschlangen vor Shop 96-Fans sind heiß auf Dauerkarten

So einen Andrang hatte es vor den Fan-Shops von Hannover 96 schon lange nicht mehr gegeben. Beim Start des freien Verkaufs für Dauerkarten bildeten sich am Mittwochvormittag vor den Shops des Fußball-Zweitligisten am Stadion und in der Innenstadt lange Schlangen, die ein bisschen an vergangene Europapokal-Zeiten erinnerten.

Voriger Artikel
Per Mertesacker will "96 etwas zurückgeben"
Nächster Artikel
"96 etwas zurückgeben? Könnte interessant sein!"

96-Fans nehmen eine lange Warteschlange für eine neue Dauerkarte in Kauf.

Quelle: Hannover 96

Hannover. Trotz des Abstiegs in die 2. Liga ist das Interesse der Fans an den „Roten“ ausgesprochen groß. Bei Sonnenschein warteten die 96-Fans gut gelaunt, bis sie an die Reihe kamen und das begehrte Ticket für die kommende Saison in den Händen hatten.

„Die Schlange vor dem Fanshop am Stadion war teilweise mehr als 200 Meter lang. Das ist sensationell und keine Selbstverständlichkeit, wenn man eine Klasse tiefer starten muss. Man kann die Lust, die die Leute seit ein paar Wochen wieder für 96 entwickeln, gar nicht hoch genug bewerten“, sagte 96-Pressechef Christian Bönig. Der Bundesliga-Absteiger hatte zuvor bereits 16.500 Dauerkarten für die kommende Zweitliga-Saison an Fans verkauft, die ihre Tickets aus der vorigen Spielzeit für die kommende Saison übernommen haben. Insgesamt hat 96 bislang mehr als 18.000 Saisontickets abgesetzt.

Ob das Team von Trainer Daniel Stendel zum Saisonstart am 5. August mit einem Heimspiel in die Saison starten wird, erfahren die 96-Fans am 29 Juni. Dann veröffentlicht die Deutsche Fußball-Liga den Spielplan für die neue Saison in der 2. Bundesliga.     

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 29. November 2016

Bei Minusgraden hat das Team von Hannover 96 um Daniel Stendel am Dienstag den 29.November 2016 trainiert.

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr