Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sané und Bakalorz verletzen sich im Training

Hannover 96 Sané und Bakalorz verletzen sich im Training

Doppeltes Verletzungspech im 96-Training: Salif Sané und Neuzugang Marvin Bakalorz haben sich am Freitagvormittag im Training verletzt. Welche Blessuren sich die beiden genau zugezogen haben und wie schwer sie sind, ist noch nicht bekannt. 

Voriger Artikel
Uffe Bech ist zurück im Training
Nächster Artikel
Aufatmen bei 96 – Sané nicht schlimm verletzt

Blick aufs Knie: Salif Sané hat sich im Training verletzt.

Quelle: Treblin

Hannover. Der 26-Jährige Bakalorz war ablösefrei zu Saisonbeginn aus Paderborn zu 96 gekommen. Zuletzt hatte dem Mittelfeldspieler ein gebrochener Zehennagel Probleme bereitet.

Am Boden: Sané hat sich verletzt.

Zur Bildergalerie

Sané hatte sich im Training das Knie gehalten und war behandelt worden. Zuletzt war er vor allem abseits des Platzes ein Thema gewesen: Der Defensivspieler steht auf der Wunschliste des 1. FC Köln. Zuletzt waren auch zwei chinesische Clubs an ihm interessiert.

cf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover 96
Hannover 96 trainiert am 08. Dezember 2016

Hannover 96 trainierte am 08. Dezember 2016 in der Vorbereitung auf das bevorstehende Spiel gegen den VfB Stuttgart

Anzeige
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr